23.02.06 16:48 Uhr
 1.274
 

Brabus S V12 S: Mit 730 PS und 1.320 Nm neues Spitzenmodell

Der Zwölfzylindermotor des Brabus S V12 S erhielt eine Hubraumsteigerung von 5,5 auf 6,3 Liter, welche aus der bulligen Maschine in Verbindung mit Biturbo eine Leistung von 730 PS bei einem Drehmoment von 1.320 Nm bei 5.100 U/min herausholen.

In nur vier Sekunden ist er auf Tempo 100, nach insgesamt 11,9 Sekunden bei 200 km/h angekommen. Der kontinuierliche Geschwindigkeitszuwachs stoppt elektronisch abgeregelt erst bei 340 km/h.

Die Kraft wird über ein modifiziertes Fünfgang-Automatikgetriebe weiter über die 21-Zoll-Bereifung in den Größen 255/30 ZR 21 vorne und 285/30 ZR 21 hinten auf Monoblock-Leichtmetallrädern an die Fahrbahn abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Spitze, V12, Nm
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 16:43 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur keine Angst. Ich glaube kaum, dass wird das Fahrzeug so oft hier sehen werden können. Dafür sorgt schon der Einstandspreis von netto 298.000 Euro!
Kommentar ansehen
23.02.2006 17:40 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Das Auto hat ´nur´ 1100 Nm Drehmoment.

Die im Artikel angegebenen 1320 sind das theoretische von einem ungedrosselten Motor und sie werden natürlich auch nicht bei 5100 U/min sondern bei weniger als der hälfte, 2100 U/min erreicht.
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frage mich wieder: was will man mit einem auto mit einer dermaßen großen leistung ( PS)????

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?