23.02.06 16:43 Uhr
 892
 

"Bild"-Zeitung machte GTA VC für Mord verantwortlich - auf "Bild.de" stand nichts

Am Mittwoch, dem 22. Februar, machte die "Bild"-Zeitung das Actionspiel "Grand Theft Auto Vice City" von Rockstar Games für einen Mord in Erfurt verantwortlich. Ein 29-Jähriger hat eine Ärztin erdrosselt und ihren Cabrio gestohlen.

So habe der Täter mit dem Actionspiel seine Tat geübt, so die "Bild"-Zeitung. Ein "Bild.de"-Artikel, der vor etwa einem Monat über den Mord berichtete, erwähnte nicht das Spiel.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Bild.de, Mord, Zeitung, GTA
Quelle: www.4players.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 16:39 Uhr von NEWSCREATOR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich darf ja nur Infos aus der Quelle entnehmen und nicht weitere Infos aus anderen Quellen, daher

hier von der Bild-Zeitung:
http://www.spielkultur.net/...

und hier von Bild.de

http://www1.bild.t-online.de/...
Kommentar ansehen
23.02.2006 16:56 Uhr von flofree
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler passieren Das kann doch jeder Zeitung passieren.
Kommentar ansehen
23.02.2006 17:16 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal werden Ursache und Wirkung vertauscht.
Das Spiel ist mit Sicherheit nicht der Auslöser gewesen.
Möglicherweise hat der Täter das Spiel gespielt WEIL er ähnliche Taten geplant hat.
Möglicherweise hat er aber auch das Spiel gespielt um sich abzureagieren.
Möglicherweise hat der Täter das Spiel auch gespielt weil er sich Anregungen holen wollte. In diesem Fall wäre er ohne GTA-VC wohl bei Doom, Quake, DeusX, SoF oder ähnlichem gelandet.
Vielleicht aber auch bei Tom und Jerry, Roadrunner, Elmar Fudd, Kevin allein zu Haus oder etwas anderem in der Richtung.

Schade das das zu wenige kapieren.
Kommentar ansehen
23.02.2006 17:41 Uhr von Mr.Sergej
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was hatt das spiel mit dem Kranken A******** zu tu: was hatt das spiel mit dem Kranken A******** zu tun?
ich habe das spiel(GTA VC) stundenlang gespielt und ich habe keine Ärztin erdrosselt.
Kommentar ansehen
23.02.2006 21:53 Uhr von xxprofikillerxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiß bild: ich hab das spiel so lange gespielt das ich devon geträumt habe und trotzdem ist wegen mir noch keiner tot
Kommentar ansehen
23.02.2006 21:55 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kloakenblatt BILD ist: so dumm wie es verlogen ist. Klar macht jede Zeitung MAL Fehler. Bei Bild ist das ganze aber System! Man kann nur immer wieder auf http://www.bildblog.de/ verweisen und hoffen, das das Schmierenblatt immer weniger gelesen wird. Manchmal sind die erfundenen Stories ja noch amüsant: Wissenschaftler macht aus toten Katzen Benzin ;) Oft genug aber werden Personen, die der Bild nicht passen, öffentlich diffamiert und in den Schmutz gezogen. Müßten die für jede Lüge blechen, wären sie schon pleite.
Kommentar ansehen
23.02.2006 22:22 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der letzte Beitrag war wohl etwas offtopic Zitat: "Marco W. übte für die Tat mit dem beliebten Videospiel GTA Vice City."
Wie dämlich ist das denn? Macht man in GTA was kriminelles, bekommt man Ärger mit der Polizei und muß z.B. fliehen. Scheinbar hat dieser Psycho gerade das nicht genug "geübt". Oh Mann ;) P.S. Ich arbeite mit Hochdruck an meiner zukünftigen Karriere als Profifußballer - mit Pro Evolution Soccer 5. Klappt garantiert!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?