23.02.06 16:15 Uhr
 1.488
 

Autohersteller sparen an den Reifen

Der ADAC hat aktuelle Sommerreifen getestet. Dabei wurde der Verdacht erhärtet, dass bei Autoreifen ab Werk gespart wird. Im getesteten Fall schnitten zwei Mercedes-Reifen deutlich schlechter als der Durchschnitt ab.

Es wurden insgesamt 35 Reifen in zwei verschiedenen Größen getestet. Jeweils zwei aus jeder Kategorie erhielten das Prädikat "besonders empfehlenswert".

Bei Preisen zwischen 39 und 210 Euro je Reifen lohnt es sich also genauer hinzuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: :raven:
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Reifen, Autohersteller
Quelle: www.adac.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 22:33 Uhr von Jay-B
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ganz richtig wiedergegeben: Es geht hier ja laut Artikel nicht darum dass die Hersteller sparen, sondern dass sie den Fokus auf andere Aspekte (Komfort, Langlebigkeit) legen.
Kommentar ansehen
25.02.2006 23:54 Uhr von md2003
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: solange die Reifen gute Fahreigenschaften haben, und ein leises Abrollgeräusch ist der Preis eher zweitrangig!!!
Kommentar ansehen
25.02.2006 23:59 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klar: das sie irgendwo sparen , aber warum gerade an den reifen.
Kommentar ansehen
26.02.2006 13:21 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: ist wahrscheinlich wie überall so. irgendwo muss gespart werden dass sich die manager die teuren lebenshaltungskosten leisten können.
Kommentar ansehen
26.02.2006 22:47 Uhr von v-n
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur an Reifen wird gespart: Leider Gottes sind in den meisten Firmen viel zu viele unwissende aber neunmalkluge Kaufleute, die jede Kleinigkeit streichen um mehr Gewinn zu scheffeln.

Dummerweise sind gerade diese Kleinigkeiten sehr oft sehr wichtig..
Es fängt bei einer kleinen Kontaktscheibe an, an der man 3cent sparen kann, aber dann lauter Rückläufer hat wegen Wackelkontakten...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?