23.02.06 16:01 Uhr
 1.283
 

Tagebuch von Prinz Charles enthält Jammerei über Business-Platz im Flugzeug

Über seinen im Jahr 1997 bei einem Flug zugewiesenen Platz in der Business-Klasse muss sich Prinz Charles seinerzeit enorm aufgeregt haben. Er hielt die Angelegenheit in seinem Tagebuch fest, dessen Inhalt von einer Zeitung veröffentlicht worden war.

Im Tagebuch habe er die Bevorzugung von einigen britischen Politikern als ein schweres Desaster gesehen. Dies sei "das Ende des Empires", beschrieb Charles die Unterbringung in der geringer eingestuften Klasse.

Den Vorrang für die erste Klasse bekamen damals der Außenminister Robin Cook und seine begleitenden Politiker. Dass diese Aufzeichnungen ans Licht der Öffentlichkeit kommen, wollte Charles gerichtlich verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Flugzeug, Platz, Prinz, Business, Tagebuch
Quelle: www.fraenkischer-tag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 16:27 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och jo, dann soll Hochwohlgeboren eben nächstes Mal in der Gepäckabteilung mitreisen...
Kommentar ansehen
23.02.2006 16:43 Uhr von TDH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso denn Flugzeug? Mit den Ohren muss er sich doch nur in den Wind lehnen und kommt dann auch so ans Ziel. ^^
Kommentar ansehen
24.02.2006 17:24 Uhr von De_little_Bubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wtf? Wenn ich ein Tagebuch führen würde, würde ich mich auch über alles und jeden auslassen. Wies mir halt grad so in den Sinn kommt.

Die Öffentlichkeit hats en Scheissdreck zu Interresieren was in seinem Tagebuch steht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?