22.02.06 16:50 Uhr
 1.523
 

ProSiebenSAT.1-Gruppe – drei Euro für Satellitenempfang in Planung

Im letzten Jahr hatten es die Verantwortlichen von ProSiebenSAT.1 bestritten, dass es Pläne zu einer Kostenerhebung für Satellitenempfänger geben soll. Nach einer Konferenz am Dienstag scheinen sich die Pläne jedoch in Realität zu wandeln.

So will die Kette, zu der die Sender ProSieben, Sat.1, Kabel.1, N24 und Neun Live gehören, eine Monatsgebühr von drei Euro von Satellitenempfänger verlangen. Dabei soll das gesamte Programm des Unternehmens verschlüsselt werden.

Ein eigener Decoder müsste angeschafft werden, um die Programme auf dem Bildschirm wieder sichtbar zu machen. Das Bundeskartellamt hat sich in der Zwischenzeit eingeschaltet. 2007 soll laut den derzeitigen Plänen der Service beginnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Plan, ProSieben, Gruppe, Satellit
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2006 16:58 Uhr von M.Schneider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbung: Wenn dann keine oder 50% weniger Werbung kommt, bezahl ich die 3 Euro gerne. Aber ich kauf keinen Decoder für nochmals 100 Öcken!
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:03 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ M.Schneider: seh ich auch so..

seit ARD und ZDF auch nach 20uhr werbung machen zahle ich keine abGEZockt mehr...

denn wenn da steht.. dieser film wird ihnen präsentiert von "blablablaa" seh ich nicht ein auch noch dafür zu zahlen
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:12 Uhr von SunSailor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei Euro um Werbung zu sehen? No way! Und bin gerade mal durchgegangen, was ich effektiv auf Pro-7 sehe. So, Enterprise läuft gerade die letzte Staffel, die Simpsons sollen durch eine Tele-Novella ersetzt werden. Einzig Stefan Raab würde mir fehlen, aber mehr ist es eigentlich nicht. Und da das alles einzig Unterhaltung ist, werde ich wohl kaum sterben, wenn ich statt dessen den ZDF-Dokukanal oder XXP schaue.
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:30 Uhr von derschmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juchuu!...also ich bin dafuer: dann kann ich mir endlich das Fernesehen aussuchen, was ich will und bezahl dafuer auch den entsprechenden Betrag....naemlich garnix...

Was nuetzt einem wenn die Sender weniger Werbung ausstrahlen sollten.
Die hamm so schon keine neue Ideen, wie wollen die dann die Luecken zwischen dem ohnehin schon miesem Programm fuellen?!

Nicht das alle Sender kagge sind, aber immerhin die meisten und Schrit fuer Schritt werden alle wohl auf Bezahlfernsehen wechseln...dann kann ich mir wirklich aussuchen, was ich schauen will.
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:33 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SunSailor: muss ich dir leider eingeschränkt recht geben.. sat1 ist echt müll.. nicht nur das sie star trek und enterprise zum teil in falscher reihenfolge bringen.. nein sie lassen einige folgen entweder ganz weg oder zerschnippeln die so das es keinen sinn und spass mehr macht sie zu schaun..
ich hab se alle auf DVD.. und das ist auch gut so ;-) *gg
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:49 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Werbung könnt ihr euch gleich abschminken !

Die werden ja wohl kaum 2 x Programm machen
(also über Satelit UND Kabel)! Da läuft natürlich genau der gleiche Käse wie bisher.

Eigentlich find ich das ne Frechheit, wie ich News und Quelle verstehe, gehts hier ja nur um den Satelitenempfang, über Kabel kann man dann weiterhin umsonst schauen. Ist sowas überhaupt legal ?

Als Kabelnutzer schädigt mich das jetzt zwar nicht, aber ich finds trotzdem ne Sauerei!

Man muss auch mal sagen, dass seit diesem Senderzusammenschluß alle betroffenen Sender um Klassen schlechter geworden sind. Vor allem Sat1 und Pro7 (war früher mal mein Lieblingssender). Sollte dieser Quatsch auch für´s normale Kabel kommen, können die mich mal, ich brauch den Dreck nicht!
Kommentar ansehen
22.02.2006 18:04 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jammer jammer jammer: die drei öcken zahl ich gerne, aber die sollen mir im ganzen haushalt neue pay-tv-taugliche receiver zur verfügung stellen.

die verschlüsselung ist überfällig, da die sender in ganz europa empfangbar sind, die lizenzen jedoch nur für deutschland gedacht sind. gerade in punkto hdtv halte ich es auf kurz oder lang für sinnvoll, einen überblick über empfänger zu haben.

lüncht mich ruhig!
Kommentar ansehen
22.02.2006 18:18 Uhr von Jepi123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zahl nix: Mal ehrlich........ für was sollen wir noch alles zahlen?
Anarchie mit dem Bankkonto. Ich werde nix zahlen. Es fällt mir schon was ein, wie die Sache geknackt wird. UND WENN MICH DAS 100TEURONEN KOSTEN SOLL. Egal...
Das ist es mir jetzt wert...... Nur noch auch Prinzip! Heute kam die News "Märchensteuer auf 19%.... Hab die Schnauze voll....... Ende.
Kommentar ansehen
22.02.2006 18:40 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie schlechte Quoten wollen: ich seh schon die Werbeträger abspringen :) das ganze geht definitiv nach hinten los - das wäre wie öffentliche Verschlüsseln - wie viele würden das noch empfangen wollen ohne Zwangszahlung ? aber so blöd wären nicht mal die öffentlichen (wens um Geld geht öfffffentlicheee)
Kommentar ansehen
22.02.2006 19:11 Uhr von Hinkelstein2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pay per view: ppv wird eh bald kommen, die Bandbreiten im DSL sind langsam hoch genug und wenn die etablierten Sender verschlüsseln wollen, warum denn nicht? Mit Premiere klappts auch und die meisten Shows/Telenovelas etc. könnten se eh sein lassen. Doch dann zahl ich lieber weiter mein Premiere und hab wenigstens gute Filme (inzwischen leider auch mit etwas Werbung, aber wenigstens nicht IM Film).
Kommentar ansehen
22.02.2006 20:25 Uhr von onze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann....wäre das schön !!!! Und am liebsten gleich die RTL-Gruppe hinterher. Dann würden wir endlich vor Sendungen wie DSDS und Big Brother geschützt.

Vielleicht wird man dann ja endlich mal NUR für DAS bezahlen müssen, was man sich auch anschaut.

Und vielleicht sind wir dann ja auch die leidige Webung los....
Kommentar ansehen
22.02.2006 20:39 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: drei euro sind nicht die welt, aber ich will nicht für seichte unterhaltung, die nur so nebenbei läuft geld ausgeben - ohne mich.
Kommentar ansehen
22.02.2006 21:30 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wärs: wenn Pro7 statt dessen mal aufhören würde, so einen Scheiß donnerstags abends zu zeigen wie dies im Moment machen? Oder allgemein mal etwas besseres Programm gemacht wird? Eien Decoder, gerne, hätte ich nichts dagegen wenn der Sender nur noch in D empfangbar bleibt, aber sich sowas anzumaßen wie Premiere und dann vermutlich 0% Werbereduktion UND noch Geld zu verlangen ist für mich nix, nee, dann soll die Sendergruppe halt von meinem Receiver verschwinden, wayne.... bis auf ein paar (wenige) Ausnahmen läuft da eh nix wertvolles.
Kommentar ansehen
23.02.2006 09:35 Uhr von Zuckerfrei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke @Pro7 und RTL! Dank des ständig nachlassenden Niveaus dieser Sender (hab früher eigentlich sehr viel Pro7 geguckt) hab ich mir das Fernsehen schon weitgehend abgewöhnt. Jetzt machen die mir den letzten Schritt - nämlich diesen Rotz gar nicht mehr anzuschalten - noch leichter!? Vielen Dank! Was mir das an Nerven spart und an mehr Freizeit für sinnvolle Aktivitäten bringt - ich bin erfreut!

Zudem hilft es vielleicht aus einigen sich mal wieder mehr für ihre Freunde und weniger fürs TV zu begeistern - ist ja meist ganz sinnvoll ;-)
Kommentar ansehen
23.02.2006 09:37 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EU und Fernsehwerbung: Erst vor kurzem hat die EU die Bestimmungen für die Fernsehwerbung gelockert.
Ich zahle keine 3 Euro für Dauerwerbung mit etwas Film/Serie dazwischen.
Kommentar ansehen
23.02.2006 11:24 Uhr von (]CO²[)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DVB-T!? Hier wurde gesagt das wenn Kabel kostenlos bleibt und Satelit kostet....was ist denn dann bitte mit DVB-T? Ich zahle für mein DVB-T weder irgendwelche anschlussgebühren noch schaue ich über satelit....oder wird das auch verschlüsselt?
Kommentar ansehen
23.02.2006 11:40 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da piss ich drauf :P: wer schaut denn heutzutage noch fernsehen, von mir aus könnten sie es gleich ganz abschalten.. ab u zu kino zum fummeln is ok oder mal nen dvd abend..
der beste sender ist imo sowieso arte
Kommentar ansehen
23.02.2006 11:50 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutschland und Pay TV !?!?! PRO 7 = Gebühren ????

Jo, da heute Karneval ist kann man eigentlich nichts sagen denn Witze passen doch in den Karneval !!!

D-Box 2 + Zebra = :-))

Aber mal ernsthaft demnächst soll, wie in den USA die so genannte Movie Flat rate kommen, die dort ca. 10,- $ kostet.

Bei den immer mehr steigenden DSL- Bandbreiten wird es wohl in ca. 5 - 10 Jahren das Fernsehen wie wir es heute kennen nicht mehr geben.

Ich denke mir das es so laufen wird, es wird einige wenige info- Sender geben die jeder empfangen kann, aber alles andere wie z. B. Dokumentationen, Filme, Serien, Sport, etc wird alles Geld kosten und über einen on Demand Service laufen.

Wir sollte auch mal eins hier in good old Germany bedenken, wir sind das Land mit den meisten Free TV Angebote, ein guter alter Schulfreund von mir, der seit ca. 10 Jahren in den USA lebt ( Kalifornien ) wundert sich immer darüber das wir uns über das Pay TV aufregen. Ein guter Boxkampf oder ein Football Spiel kostet dort bis zu 50,- $.

Fazit :

Wer gutes TV Programm haben möchte wird wohl zahlen müssen dafür und ich bezahle lieber einen Betrag im Monat und kann mir mein TV Programm selber wählen. Da in Deutschland aber der Volkssport Nr. 1 das Meckern ist, wird es leider wohl noch einige Zeit dauern bis wir in den Genuss eines guten Pay – TV Angebotes kommen.
Kommentar ansehen
23.02.2006 18:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für was denn ? Für das Niveaulose Schrottprogramm und dieser nervigen Werbung zahle auch ich keine 3 Euro.
Soweit kommts noch.
Aber diese 2 Sender sind nicht die einzigen die es gibt.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?