22.02.06 14:04 Uhr
 961
 

Neuseeland: Umstrittene "South Park" Episode wird doch gesendet

Trotz heftiger Proteste verschiedener religiöser Gruppen hat der Medienkonzern CanWest beschlossen, heute die "South Park"-Folge "Bloody Mary" auszustrahlen. Unter anderem ist eine menstruierende Marienstatue zu sehen.

Einige Werbekunden haben bereits aus Protest ihre Verträge mit TV3 und dem betreffenden neuseeländischen Sender C4 gekündigt. Laut David Gapes, Herausgeber des Admedia Media Magazine, können diese Einzelfälle keinen nennenswerten Einfluss ausüben.

Um die Diskussion zu beenden, wurde die Ausstrahlung um drei Monate vorgezogen. Ein Sprecher des Unternehmens erklärte, dass alle Gesetze eingehalten werden. Wer sich durch die Sendung beleidigt fühle, der solle nicht zuschauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Neuseeland, Park, Episode, South Park
Quelle: tvnz.co.nz

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2006 13:18 Uhr von christianwerner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In den USA wurde die Folge zwar einmal gezeigt, der Sender gab jedoch nach Protesten klein bei und sendete keine Wiederholung (SSN berichtete). Interessant finde ich die Tatsache, dass sich in Neuseeland auch die muslimische Gemeinschaft empört zeigte.
Kommentar ansehen
22.02.2006 14:33 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Maria = Meryem Ana (türkisch), die Mutter von jesus, ist auch bei den muslimen eine heilige.

sie ist die mutter des
propheten isa (türkisch) = jesus

kein wunder wenn muslime ausser sich sind.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
22.02.2006 14:35 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jub jub: nur das sie nicht menstruiert.. ich kann mich ja irren.. (lol) aber menstruiert wird aus einer anderen körperöffnung als aus der sie es in der SP folge tut...
Kommentar ansehen
22.02.2006 15:36 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab vor: was weiss ich wievielen Jahren mal ein T-Shirt.
Da stand drauf:

"Hätt´ Maria abgetrieben, wär uns das erspart geblieben"

Ging da war um was ganz was anderes, aber der Spruch behält wohl irgendwie seine Gültigkeit.

Grüsse an die Leut, die den Spruch bzw. die T-Shirts damals kreirt bzw. produziert haben (falls einer von denen das hier lesen sollte)

Hasta Luego
Kommentar ansehen
22.02.2006 16:23 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibi66: Oh, oh ... der Satz ist strafbar. Schreib ihn auf ein T-Shirt und du kannst wegen Blasphemie belangt werden! :-D

Die BILD-Zeitung hat sich mit dem Thema übrigens auch einmal auseinandergesetzt. Ist ganz interessant: http://www1.bild.t-online.de/...
Kommentar ansehen
22.02.2006 17:48 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich irgendwas auf der Welt worüber sich die muslimische Gemeinde nicht aufregt????? Man kann doch schon auf der ganzen Welt keinen Furz mehr lassen ohne daß die sofort einen Aufschrei machen.

Southpark zählt wohl auch zur Meinungsfreiheit, oder? SOUTHPARK RULEZ!!!!!!!!
Kommentar ansehen
22.02.2006 18:45 Uhr von myst1k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: in der folge stellt der papst übrigens fest, dass sie nicht aus ihrem arsch blutet wie erst angenommen, und dadurch als wunder erklärt wurde, sondern aus ihrer muschi und sei somit kein wunder, da es wohl nchts besonderes sei wenn eine frau aus ihrer muschi blute :)
Kommentar ansehen
22.02.2006 19:41 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ christianwerner: tztztz...
Hab mir grad den von Dir erwähnten Link angesehen...
Schreck lass nach!

Also, genaugenommen dürft man gegen das was die Moslems da grad so zelebrieren bzgl. der Karikaturen gar nichts sagen.
Abgesehen von der Wahl der Mittel bzw. Strafmass ists prinzipiell genauso.

Naja, vielleicht wär das ja auch im Sinne einiger Leute hier (im "aufgeklärten, modernen" Westen)... Vielleicht auch ne kleine Wiedergeburt einer Art Inquisition inkl. peinlichem Verhör...

Die vorhin erwähnten T-Shirts wurden übrigens auf dem Katholikentag in Karlsruhe unter die Leute gebracht (selbstverständlich nicht von Katholiken).

Hasta Luego
Kommentar ansehen
22.02.2006 23:05 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibi66: Im Wikiquote steht, dass er erstmals an eine Hauswand in Berlin etwa 1986/87 gemalt wurde. Das war dann noch vor Karlsruhe 1992.

Aber wer weiß, vielleicht haben ihn auch die Ritter im Mittelalter schon benutzt... :-D
Kommentar ansehen
23.02.2006 21:49 Uhr von Naddel1408
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer suchet der findet! Wer streitbare Themen sucht, der findet garantiert welche. Mannchmal hab ich das gefühl, die suchen regelrecht danach.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?