22.02.06 12:08 Uhr
 1.197
 

Viele Banken berechnen überhöhte Kreditzinsen

Die Zeitschrift "FINANZtest" hat einen Beratungstest über einen Konsumentenkredit über 10.000 Euro bei 60 Monaten Laufzeit durchgeführt. Dabei zeigten sich oftmals große Abweichungen der tatsächlichen Konditionen von deren Werbung.

Bei den meisten Banken wichen die Angebote auch von Filiale zu Filiale voneinander ab, fast immer waren die Zinsraten deutlich höher als ursprünglich angegeben. Schuld waren oft unnötige Risikolebensversicherungen, die die Banken offerieren.

Siebenmal wurde sogar ungefragt die Schufa über die Kreditanfragen informiert, das aber senkt die Kreditwürdigkeit des Kunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Erhöhung, Kredit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2006 11:42 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, das wissen viele nicht: Wer wie ein mündiger Verbraucher die Banken abklappert, um das für ihn beste Angebot zu bekommen, der kann seine Kreditwürdigkeit mit diesen Anfragen verspielen, ohne das überhaupt mitzubekommen!
Kommentar ansehen
22.02.2006 13:18 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laaal: Sieben Mal wurde sogar ungefragt die Schufa über die Kreditanfragen informiert, das aber senkt die Kreditwürdigkeit des Kunden.
-----
-und der kommentar von snickerman-
-------------------

wie krank ist das denn?
alleine durch schufakreditanfragen sinkt die kreditwürdigkeit? -vor allem dann wenn man wie gesagt verschiedene banken abklappert??

nunja... ohne lange um den heißen brei rumzureden..
man muss grundlegend was gegen dieses bankensystem unternehmen.. am besten eine unabhängige behörde einrichten die alle banken und deren systeme durchleuchten und am ende alles publik machen..
aber das das utopie ist weis jeder.. die banken gehören zum staat und das allerletzte was ein staat tun würde, das banksystem zu ändern, bzw den banken überhaupt irgendwas negatives antun...

okay, mann könnte es auch übertreiben..
trotz allem sollte man banken und deren macht nie unterschätzen
Kommentar ansehen
22.02.2006 13:47 Uhr von BridgePoint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kreditwürdigkeit: Bänker denken nun mal anderst.
Zu viele Kreditanfragen werfen bei jedem Bänker die Frage auf, warum denn aus der Anfrage kein Kredit wurde.
Konditionen vergleichen? Ist bei Bänkern verpönnt, da man ja bei einem Vergleich schlecht wegkommen könnte.
Also wird jede Anfrage die nicht zum Abschluß kommt als eine Kreditablehnung gewertet, und dafür muss es ja wohl einen Grund geben... also was tut ein Bänker dann? Klar was die anderen nicht machen wollen mach er auch nicht. Könnte ja seine Quote von geplatzten Krediten verschlechtern.
Kommentar ansehen
23.02.2006 08:47 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exekutive: Was ist das denn für ein wirrer Kommentar? Und wie soll diese Staat - Bankverbindung aussehen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?