22.02.06 11:09 Uhr
 35
 

Kurs der europäischen Währung hält sich weiter über 1,19 US-Dollar

Im frühen Frankfurter Devisenhandel hat sich der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung über 1,19 US-Dollar gehalten. Zuletzt musste für einen Euro 1,1915 US-Dollar bezahlt werden.

Gestern Mittag lag der EZB-Referenzkurs bei 1,1906 US-Dollar.

Ein mögliches Ende der US-Leitzinsanhebungen stärkte den Eurokurs. In den USA liegt der Leitzins bei 4,50 Prozent, während der EU-Leitzins bei 2,25 Prozent notiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Europa, Kurs, Währung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
Urteil: Scheidungskosten kann man nicht mehr steuerlich absetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?