22.02.06 10:52 Uhr
 451
 

"DSDS"-Album "Love Songs" stürmt die Charts

Erstmalig wurde bei "Deutschland sucht den Superstar" eine CD zu einer Mottoshow aufgenommen. Die CD, die unter dem Motto "Love Songs" steht, hat innerhalb eines Tages bereits Platz 1 der Charts gestürmt.

Der Geschäftsführer von RTL Enterprises, Holger Strecke, äußerte sich dazu mit dem Kommentar: "Die Songs zeigen sehr schön, welche wirklichen Talente es in der dritten "DSDS"-Staffel in die Endrunde geschafft haben."

Auch mit den Einschaltquoten können die Verantwortlichen mehr als zufrieden sein. Bei der sechsten Mottoshow saßen bis zu 7,38 Millionen Menschen vor den Bildschirmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Album, Song, Charts
Quelle: www.news-ticker.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2006 04:54 Uhr von $firlefanz$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Charts???? nicht mal bei RTL ist die CD unter den Top 20 Alben.

Kann es sein dass das hier nur Werbung für die CD sein soll?
Kommentar ansehen
23.02.2006 19:41 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: Die die diese Musik hoeren sind meistens 12 oder 13 jahre alt genauso wie bei Tokio Hotel. Die koennen ja froh sein das es so viele von den kindern gibt sonst wuerde ich noch glatt behaupten das die die Charts gefaelscht haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?