22.02.06 10:29 Uhr
 122
 

Olympia: Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft verabschiedet sich sieglos

Nachdem die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ihr letztes Gruppenspiel gegen Finnland mit 0:2 verloren hat, scheiden die Deutschen sieglos aus dem Turnier aus.

Da die deutsche Mannschaft keines ihrer fünf Gruppenspiele gewinnen konnte, belegt sie den zehnten Rang im Gesamtklassement. Dies ist das schlechteste Abschneiden seit 1980.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GroNy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Olympia, Eishockey, Nation, National, Olymp, Nationalmannschaft
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2006 15:58 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab die Spiele verfolgt: und grundsätzlich fand ich das Spiel nichtmal schlecht, es waren nur zuviele Aussetzer dabei.
Kommentar ansehen
22.02.2006 18:32 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider: zu viele aussetzer, aber insgesamt kein schlechtes team, aber davon koennen sie sich nichts kaufen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?