21.02.06 21:13 Uhr
 284
 

Pfützen sollten nur bei abschätzbarer Tiefe und im Schritttempo durchfahren werden

ADAC-Experte Maximilian Maurer rät, dass man nur Pfützen durchfahren sollte, deren Tiefe man auch einschätzen kann. Gerade jetzt beim Tauwetter entstehen riesige Pfützen.

Daher immer erst einmal schauen, dass die Pfütze nicht tiefer ist als der Einstieg des Autos. Und man sollte auf jeden Fall nur mit Schrittgeschwindigkeit durchfahren, denn durch das hohe Spritzwasser kann die Elektronik kaputt gehen.


WebReporter: Glasner.ru
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tiefe, Schritt, Pfütze
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 20:51 Uhr von Glasner.ru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Tipp ist gut. Denn das man langsam durch fährt war mir klar, da das Auto ja auch zu Schwimmen anfangen kann. Aber das die Elektronik kaputt gehen kann, war mir nicht klar.
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:38 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder: Das Auto kann ganz verschwinden (nass werden)! *nich lachen*) Hat es schon oft gegeben, nicht nur in Werbespots, sondern auch in der Realität!

Also ich empfehle für solche Fälle immer eine Sauerstoffflasche an Bord zu haben. ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2006 11:41 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news? was sind das denn für news?

wenn die nase läuft, sollte man ins taschentuch schneuzen und wenn man nasse socken hat, sollte man sie wechseln. ebenso sollte man trinken wenn man durst hat und essen wenn man hunger hat. und wenn man müde ist, sollte man schlafen.

was hier alles so als news durchgelassen wird ....

und das ist ja nicht die einzige bescheuerte news heute vom autor. "leute mit gips dürfen kein auto lenken". das hat mit NEWS absolut nichts zu tun.
Kommentar ansehen
26.02.2006 18:02 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dem muss ich zustimmen: Das Niveau der News sinkt immer weiter ab.
Aber nicht zuletzt dank des tollen Punktesystems sind nur noch Sensations- und Sexnews gefragt.

Wozu sich die Arbeit machen eine intelligente News zu schreiben und sich viel Mühe damit zu geben, wenn man damit eh kaum Punkte bekommt.

Die Elektronik im Auto dürfte allerdings durch Spritzwasser nicht kaputt gehen! Die ist ja schließlich so eingekapselt, dass da nichts passiert!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?