21.02.06 21:04 Uhr
 4.645
 

Leute mit Gips dürfen kein Auto lenken

Leute, die einen Gips haben, sollen und dürfen kein Auto fahren. Denn damit gefährden sie sich und andere. Wenn sie dabei von der Polizei erwischt werden, kostet das mindestens zehn Euro.

Dies ist so gefährlich, da man in speziellen Situationen nicht wie gewohnt reagieren kann. Teuer kann es bei einem Unfall werden, da man den Versicherungsschutz verlieren kann.


WebReporter: Glasner.ru
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Leute
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 20:34 Uhr von Glasner.ru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man nun einen Unfall hatte und einen Arm oder Bein im Gips hat soll man ruhig auf öffentliche Verkehrsmittel benutzen, oder jemanden fragen der einen fährt.
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:42 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach nee: VOLL die Neuigkeit!

Danke, ohne die wär ich jetzt dumm gestorben!
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:47 Uhr von allerbeste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: Hast DU schon mal versucht mit kruecken einen zug zu erwischen? oder in den bus ein zu steigen? Dein gebrochenes Bein irgendwo im bus ab zu legen ohne das jemand drueber stolpert?

Ich bin nicht dafuer das man mit gips auto fahren sollte, im gegentum, aber diese pauschalaussage das alle gipstraeger nun bus fahren sollten stoesst mir sauer auf
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:48 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hirnfurz: Keine Sorge, du stirbst trotzdem dumm ;-)

Auch wenn du´s nicht für möglich hälst, es kommt immer wieder vor, dass Leute trotz schwerer Handicaps (Gips, Verband, Schiene) Auto fahren. Hab ich selber schon gesehen und ich gebs zu: Ich bin auch schon mal n paar Wochen Auto gefahren, obwohl ich nur mit Krücken laufen konnte.
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:53 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute mit Grips aber schon ...

*Boliden röhren lass*

*Powerslide und ab*

(c:
Kommentar ansehen
21.02.2006 23:35 Uhr von Schwerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich bin auch schon gefahren , da hatte ich den ganzen rechten arm bis zur Achsel in Gibs mit einer Stütze darunter .
Das ist total geil beim schalten , so mit zwei Fingern . Man muß sich auch immer runter beugen und sieht dann kaum noch was .
ich bin aber auch schon gefahren , da habe ich den Fahrersitz ganz nach oben gemacht und noch einen Kindersitz verkehrtrum aufgelegt .
Bei meinen 2,01 Metern konnte ich dann gut aus dem Sonnendach gucken .
Ist alles verboten , woll ?
Scheiß drauf .
Klauen ist auch verboten und lügen und Drogen nehmen .
Trotzdem macht es jeder .
Kommentar ansehen
21.02.2006 23:38 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich: irgendwie --- wie kommt man jetzt bitte darauf? Versteh ich nicht unbedingt
Kommentar ansehen
22.02.2006 07:22 Uhr von scum1.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: und morgen lernen wir, wie man sich die schuhe bindet...
Kommentar ansehen
22.02.2006 10:53 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: Ich wollte damit ausdrücken, daß es bekannt ist, daß man das nicht darf. Und ob jemand nen Bekannten hat wo der Neffe des Onkels mit nem Gips bis unter die Nasenlöcher schon Autogefahren ist, interessiert nicht.

Es ist bekannt, daß es unter Strafe steht, weils gefährlich ist.

Es gibt auch Leute, die bei Rot über die Ampel laufen. Und? Wird daraus ne News gemacht? Nein!

Warum also bei nem ordinären Gips?
Kommentar ansehen
22.02.2006 11:07 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schwerter: Dass du offenbar nicht alle Tassen (oder gar keine?) im Schrank hast, haben ja bereits andere Kommentare von dir zu Genüge bewiesen.
Kommentar ansehen
22.02.2006 11:16 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hirnfurz: Du darfst nicht von dir auf andere schließen! Dir ist es vielleicht bekannt, dass es nicht erlaubt ist, mit Gips ein Fahrzeug zu führen.
Aber du musst hier - wie immer eigentlich - vom DAD (Dümmster Anzunehmender Deutscher) ausgehen.
Und da gibt´s mit Sicherheit einige, die nicht wissen, was verboten ist.
Zumal ja auch die Frage ist, wo das Verbot anfängt!
Großer Zeh gebrochen und eingegipst? Da kann man bestimmt noch fahren. Theoretisch zumindest. Darf man´s auch? Keine Ahnung.

Im Übrigen gibt´s hier grad ne News zu ner Feldstudie in China über das Verhalten der Menschen an roten Ampeln ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2006 22:25 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal mit ner eingegipsten Hand geradelt: Ist das auch verboten?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?