21.02.06 19:57 Uhr
 881
 

Fußball: FC Liverpool darf Champions-League-Pokal behalten

Die Mannschaft, die am 17. Mai 2006 in Paris das Champions-League-Finale gewinnt, wird eine neue Trophäe in den Himmel strecken können. Diese wird von der UEFA erstmals am zehnten März 2006 in der französischen Hauptstadt vorgestellt.

Nach den UEFA-Statuten darf der letztjährige Gewinner, der FC Liverpool, den alten Pokal behalten. Die Engländer gewannen diesen Pokal 2005 bereits zum fünften Mal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raumi03
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Pokal, Champion, Liverpool, FC Liverpool
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Champions League 2018 nicht mehr im ZDF zu sehen
Fußball: Champions League bald nur noch im Bezahlfernsehen zu sehen?
Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 19:26 Uhr von raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte es gerechter gefunden den Pokal der Mannschaft zu geben der den Pokal am häufigsten gewonnen hat und das ist meines Wissens Real Madrid. Oder eine Versteigerung wäre sicher auch möglich gewesen - vielleicht für gemeinnützige Zwecke.
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: entweder haette ihn real madrid bekommen muessen oder man haette ihn fuer einen guten zweck versteigert, aber die uefa weiss eh alles besser.
Kommentar ansehen
21.02.2006 22:41 Uhr von dekabad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ISt schon OK: Denn wenn ein Team den pokal insgesamt fünfmal gewinnt darf das Team den Pokal behalten oder wenn man die League dreimal hintereinander gewinnt.

Das gelang bisher Real Madrid und dem AC Mailand als fünfmalige Sieger sowie Bayern München und Ajax Amsterdam, die in den siebziger Jahren jeweils den Titelhattrick schafften. Damals noch Landesmeister Pokal.
Kommentar ansehen
21.02.2006 23:39 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sei ihnen gegönnt: auch wenn der Pokal sicher einen guten Materialwert hat, versilbern werden die den sicher nicht und wenn die den schon so oft geholt haben, dann können die den ruhig behalten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Champions League 2018 nicht mehr im ZDF zu sehen
Fußball: Champions League bald nur noch im Bezahlfernsehen zu sehen?
Fußball: Real Madrid steht im Finale der Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?