21.02.06 19:03 Uhr
 327
 

Schweiz: Drei Deutsche bei Lawinenunglück getötet

Am Montag hat eine Lawine drei deutschen Skifahrern das Leben genommen. Zwei weitere Personen der fünfköpfigen Gruppe konnten gerettet werden.

Geschehen ist dieses Unglück in einem Schweizer Skigebiet im Kanton Graubünden. Die Wintersportler hatten die markierten Pisten verlassen, um im Tiefschnee zu fahren.

In diesem Winter starben bereits zwölf Menschen in der Schweiz, die Opfer von Lawinen wurden.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Tod, Schweiz, Lawine
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen
San Francisco: Unbekannte beschießen Pendlerbusse von Apple und Google
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?