21.02.06 19:03 Uhr
 325
 

Schweiz: Drei Deutsche bei Lawinenunglück getötet

Am Montag hat eine Lawine drei deutschen Skifahrern das Leben genommen. Zwei weitere Personen der fünfköpfigen Gruppe konnten gerettet werden.

Geschehen ist dieses Unglück in einem Schweizer Skigebiet im Kanton Graubünden. Die Wintersportler hatten die markierten Pisten verlassen, um im Tiefschnee zu fahren.

In diesem Winter starben bereits zwölf Menschen in der Schweiz, die Opfer von Lawinen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Tod, Schweiz, Lawine
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?