21.02.06 16:14 Uhr
 9.597
 

Frankreich: Angebliche "Zaubermixtur" senkt den Alkoholspiegel enorm schnell

Eine angebliche "Zaubermixtur" aus Frankreich soll den Alkoholspiegel um das Drei- bis Sechsfache schneller nach unten sinken lassen, als wenn der Angetrunkene diesen Drink nicht getrunken hätte.

Security Fell Better, so der Name des Drinks, hatte bislang keinen guten Ruf bei den Supermärkten. Einen Prozess nach dem anderem hatten sich der Handel und das Unternehmen PPN geliefert.

Nun wollen die Händler laut einer Umfrage darüber nachdenken, ob sie vielleicht doch das Getränk in ihr Sortiment aufnehmen.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frankreich, Alkohol, Zauber
Quelle: www.donau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 16:40 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird bei uns nicht erlaubt Das Zeug wird bei uns bestimmt nicht erlaubt.

Wahrscheinlich kämen dann nur wieder blöde Ideen, wie z.B.: In der Mittagspause besaufen und auch wieder nüchtern werden, oder so....
Kommentar ansehen
21.02.2006 17:17 Uhr von HuMbO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es schon 0o: hab ich heute im TV gesehen :P
Kommentar ansehen
21.02.2006 17:36 Uhr von Badtouch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt mir bekannt vor: ganz Frankreich ist betrunken. Ganz Frankreich? Nein, denn da gibt es ein kleines, gallisches Dorf mit einem Zaubertrank.....
Kommentar ansehen
21.02.2006 18:11 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "schneller nach unten sinken lassen"

Nach oben ist bisher nur ganz selten etwas gesunken. ;-)
Kommentar ansehen
21.02.2006 20:28 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt das in Zukunft wir saufen uns alle die Hucke voll und knobeln dann nur noch aus wer sich ne Flasche von dem Zeug reinpfeift und die ganze Truppe dann nüchtern nach Hause chauffiert?
Klingt nicht schlecht! Aber irgendwie bezweifle ich dass das Zeug wirklich so und vor allem ohne Nebenwirkungen funktioniert. Wahrscheinlich zerfrisst das einem bei regelmäßigem Gebrauch die Leber oder sowas in der Art...
Kommentar ansehen
21.02.2006 20:43 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts da: schon wissenschaftliche Studien von oder ist das nur Quacksalber!?
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:12 Uhr von *Anny*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja iss ja schön und gut aber wird da nur der pegel gesenkt oder auch das befinden was nutzt es wenn der spiegel sinkt aber die benommenheit net...muss man mal beobachten :-)
Kommentar ansehen
21.02.2006 22:29 Uhr von rw999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polizeikontrolle: Wenn der Pegel unter 0,3 senkt gibts keine Probleme...
Kommentar ansehen
21.02.2006 22:48 Uhr von Francis666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wär ja cool! wär ja echt genial für Polizei und Krankhäuser! da musst du alkoholvergiftete nicht mehr abholen sondern schickst nen kurier mit lecker Zaubertrank vorbei! :-D
Kommentar ansehen
21.02.2006 23:06 Uhr von kooya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das klappt besaufen sich die leute, die vernueftigen trinken das zeug und warten bis sie wieder fahren koennen und haben keine probleme. die unvernuenftigen wollen absichtlich mal besoffen fahren, und wenn sie in ne kontrolle geraten trinken sie schnell das mittelchen und versuchen zeit zu schinden, in der das mittelchen wirken kann, bis die amtlich relevante blutabnahme unter beisein eines arztes erfolgt ist ;)
Kommentar ansehen
22.02.2006 00:43 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was ein schwachsinn: abgesehen davon daß ich das nicht glaube, für was schütte ich erst diesen ekelhaften alkohol in mich rein um mich dann wieder nüchtern zu saufen.
wenn ich mich betrinke dann will ich auch betrunken sein.
Kommentar ansehen
22.02.2006 01:18 Uhr von never.ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nen ersatzlink: http://www.spiegel.de/...

is doch eh nur marketing. finde die nachricht gehört auch nicht in wissenschaft, denn es geht um eine markteinführung, nicht um eine wissenschaftliche studie zu dem produkt.
Kommentar ansehen
22.02.2006 08:58 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher: Damit die ganzen Alkzombies sich noch besser ihr Gehirn wegsaufen können!
Kommentar ansehen
22.02.2006 14:42 Uhr von BridgePoint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint Wissenschaftlich erwiesen zu sein Ich bin selber verwundert, aber laut FTD scheint es wohl nicht nur eine Ente zu sein:
Hier der Link zu dem Artikel:
http://www.financialtimes.de/...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratete, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?