21.02.06 15:17 Uhr
 732
 

Nach Erfolg bei den Wahlen: Neues "Hamas-Bier" soll ähnlich gut ankommen

Durch den Erfolg bei den Wahlurnen angespornt, hat ein Unternehmer herausgefunden, wie er mit dem Namen der radikalislamischen Gruppierung Hamas zu mehr Geld kommen kann.

Der palästinensische Unternehmer Nadim Churi hat das neue "Hamas-Bier" den örtlichen Medien vorgestellt. Am Anfang soll der Absatz allerdings noch klein gehalten werden. Lediglich knapp tausend Flaschen sollen die Biermäuler sättigen.

Die Flasche, die ein grünes Etikett aufgeklebt bekommen hat, präsentiert sich mit der grünen Farbe der radikalen Gruppe, so Churi. Der Gerstensaft ist nur alkoholfrei erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wahl, Erfolg, Bier, Hamas
Quelle: www.donau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 15:26 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird ein durchschlagender Erfolg habe schon syrisches Bier getrunken, hat nach DDR geschmeckt. Und dann gings ab wie ne Rakete :-()***
Kommentar ansehen
21.02.2006 15:59 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Stange Dynamit rein und dann knallt das Bier erst richtig ;)
Kommentar ansehen
21.02.2006 16:35 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Alkohol: Gut das es ohne Allohol ist. Damit kämen die ja gar nicht klar ;o)

Passen die Flaschen auch in Bombengürtel?
Kommentar ansehen
21.02.2006 16:49 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde ja immernoch man sollte das gesetzlich regeln das man alkoholfreies Bier nicht als Bier bezeichnen darf und außerdem sollten die teile wirklich mal besser gekennzeichnet werden! Wie oft hab ich schon versehentlich zu alkoholfreiem gegriffen und hab dann gemerkt das die flasche irgendwie anders aussieht ^^
Kommentar ansehen
21.02.2006 16:56 Uhr von Jesse_James
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@neWoutsider: Bier wird nicht wegen dem Alkohol zu Bier, sondern wegen seiner Grundbestandteile (lese mal das Reinheitsgebot für Bier, da steht drin was drin sein darf/ist).

Zurück zum Hamas-Bier, das sollte dann wohl ein Bombenerfolg werden *g*
Kommentar ansehen
21.02.2006 18:42 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesse_James: Was denn nun, Hauptsatz "wegen" mit Dativ, Nebensatz "wegen" mit Genitiv, und der Imperativ von "lesen" heißt "lies".

Und übrigens, Bier wird gebraut. Das beinhaltet einen natürlichen Alkoholgehalt durch Gärung, bei der zugesetzte Hefe den durch Enzyme freigesetzten Zucker der Malzstärke zu Alkohol abbaut, der Alkohol wird nicht hinzugefügt.
Bier ohne Alkohol ist kein Bier.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
22.02.2006 07:56 Uhr von FlandersR32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit Abziehettikett heisst es bestimmt.
Auf der Rückseite befindet sich dann die Anleitung für den Bau eines Brandsatzes :D :D :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?