21.02.06 14:57 Uhr
 341
 

Düsseldorf: Gewalttätiger Fluggast - Kapitän entschloss sich zur Zwischenlandung

In der Nacht zum Dienstag fing ein Passagier auf dem Flug von München nach Bangkok an zu randalieren. Nach der Aussage des Kapitäns war der Mann extrem gewalttätig.

Es mussten Maßnahmen ergriffen werden. Der Kapitän fasste den Entschluss, die Maschine in Düsseldorf zwischenzulanden, da die Rückkehr nach München ausgeschlossen war.

Der Randalierer wurde nach der Landung von der Polizei in Gewahrsam genommen. In den Morgenstunden hob das Flugzeug in Richtung Thailand ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Gewalt, Kapitän
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 15:01 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey cool: das ist genau der fall meiner hausarbeit die ich grade schreiben muss, nur dass da der käpn nochn auge verliert:D
Kommentar ansehen
21.02.2006 15:44 Uhr von flop2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehlt noch was hätte noch erwähnt, dass der Fluggast eigentlich schon ruhig gestellt war, aber eine Passagierin ihn dann nochmal ins Gesicht geschlagen hat...´
Jetzt frag ich mich, ob Sie mitschuldig gemacht werden kann????

hmm...
Kommentar ansehen
21.02.2006 21:18 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Kinderbesuch in Thailand scheint einigen Münchenern zu Kopfe zu steigen.

;-(
Kommentar ansehen
22.02.2006 00:40 Uhr von Schwerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Idiot: Jetzt ist der schöne Urlaub dahin .

Hoffentlich muß er richtig löhnen .

Ich war 2 mal in Thailand . Wenn mich so ein Idiot aufgehalten hätte , wäre ich ausgerastet .

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?