21.02.06 14:45 Uhr
 336
 

Öffentliches Diktat im Parlament – Konservative Polen haben die wenigsten Fehler

Ein öffentliches Diktat, vorgelesen von einem Sprachexperten, zeigte im polnischen Parlament, wer der Sprache und Schrift wirklich mächtig ist. Der Test verlief unter dem Namen "Fehlerlose Fraktion".

Die Kontrahenten vieler Parteien in Abgeordnetenhaus und Senat sollten das Diktat mit dem Inhalt über "Die neue und sogar superneue Geschichte des polnischen Parlamentarismus" mit den wenigsten Fehlern zu Papier bringen.

Die Sieger waren am Schluss die Konservativen. Die derzeitige regierende Partei hatte am Schluss die wenigsten Fehler. Der Test wurde von einem TV-Kanal live auf die Bildschirme zu Hause übertragen.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polen, Fehler, Parlament, Konservativ
Quelle: www.donau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz enttarnt: Chinas Geheimdienst bei LinkedIn
CDU-Politiker Spahn liebäugelt mit Minderheitsregierung
Türkei: Erdogan nennt Israel einen "terroristischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?