21.02.06 13:56 Uhr
 225
 

AC Milans Kaka sagt: Ich würde gern mit Ballack zusammen spielen

In einem großen Interview mit dem "Kicker" wurde der brasilianische Nationalspieler über den AC Mailand, den deutschen Fußball und auch über Michael Ballack befragt.

Auf die Frage, ob er denn gern mal mit dem Deutschen zusammen in einer Mannschaft spielen würde, antwortete er: "Das würde ich gerne. Er ist ein intelligenter Spieler, verfügt über exzellente Technik. Ein Champion, der zu Milan passen würde".

Seine nächsten Ziele sind mit dem AC Mailand die Champions League gewinnen, Weltmeister mit Brasilien zu werden und mit seiner Frau zusammen ein Kind zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raumi03
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Ballack, Kaká
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 13:22 Uhr von Raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Sympathisches Interview, welchen man unbedingt gelesen haben sollte. Hoffe nur, dass die ersten Zwei Ziele nicht in Erfüllung gehen.
Kommentar ansehen
21.02.2006 19:44 Uhr von iss_matrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe das gegenteil: Bayern bringt Ballack nicht weiter er muss erfahrung im Ausland machen und AC Mailand wäre eine sehr gute Wahl!!!!!
Wünsch mir aber bei jedem Nationalspieler das sie mal im Ausland spielen!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?