21.02.06 13:20 Uhr
 1.068
 

Fußball: Lukas Podolski nicht mehr unantastbar in Köln

Lukas Podolski genießt bei den Fans und dem Trainer des 1. FC Köln nicht mehr das absolute Vertrauen. Noch vor einem halben Jahr erntete Latours Vorgänger Uwe Rapolder arge Kritik von den Fans, als er ihn auf die Bank setzte.

Nun stimmten die Fans in einer Internet-Umfrage sogar gegen den Nationalspieler: Über 50 % wollen ihn im Rheinderby gegen Leverkusen nur auf der Bank sehen.

Latour meint: "Das ist zu wenig, was Lukas momentan zeigt. Die elf besten Spieler müssen spielen. Dabei geht es nicht darum, ob einer Nationalspieler ist." Damit wird ein Abschied zum Saisonende immer wahrscheinlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raumi03
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Lukas Podolski
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 12:49 Uhr von Raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was will denn Podolski machen, er hat ja kaum einen um sich herum die seine Klasse haben. Das ist wie wenn Ronaldo in der Kreisklasse spielt. Da gewinnt man auch nicht jedes Spiel automatisch.
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:33 Uhr von Ropadr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Raumi03: Es geht nicht um die Leistungen des 1. FC Köln insgesamt oder um Niederlagen, es ist im Moment nur so, dass Podolski scheiße spielt, muss man einfach so sagen. Sollte sich ein Beispiel an Streller nehmen, der spielt klasse atm.
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:00 Uhr von DerRonnZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Podolski sollte einfach so schnell wie möglich weg vom FC. Wenn er dort bleibt versaut er sich seine ganze Karriere..
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:26 Uhr von mark1602
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Podolski: Ich finde es richtig wenn er auf die Bank kommt, er bringt schon lange nicht mehr die Leistung, ausserdem hat er sie bisher nur in der zweiten Liga konstant gezeigt. Er muss noch viel lernen damit er ein guter Stürmer wird.
Kommentar ansehen
21.02.2006 16:56 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Poldi: Poldi soll mal lieber als Klose Nachfolger nach Bremen kommen. Der spielt nämlich eher nicht mehr in Bremen nach der Saison
Kommentar ansehen
21.02.2006 19:40 Uhr von iss_matrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hast Recht: bin der gleichen Meinung die erwarten viel zu viel von ihm er sollte da schleunigst rausgehen und sich einen besseren Verein suchen, wo er seine Klasse auspielen kann und noch was dazulernt!!! Sowie bei Klose!!!!
Kommentar ansehen
21.02.2006 20:36 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allerdings kann "Prinz Poldi" grad mal vergessen, dass die Bayern in nehmen, wenn er in den nächsten Monaten keine Topleistungen zeigt. Wenn einer in Köln nicht in die Startelf kommt, schafft er´s in Bayern ja nichtmal auf die Tribüne, geschweige denn auf die Ersatzbank!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
Fußball: Lukas Podolski verabschiedet sich mit Traumsiegestor gegen England


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?