21.02.06 10:05 Uhr
 687
 

Staatlicher Bankkredit für Studenten

Ab April dieses Jahres können Studenten über die KfW-Bankengruppe einen staatlichen Kredit beantragen. Sicherheiten brauchen nicht gestellt zu werden. Der Bankkredit ist unabhängig vom eigenen Einkommen und dem der Eltern.

Der anfängliche Zinssatz wird 5,1 % betragen und halbjährlich den Marktkonditionen angepasst.

Bis zu zehn Semester können 100 bis 650 Euro monatlich als Obergrenze bezogen werden. Über maximal 25 Jahre muss dieser Kredit getilgt werden.


WebReporter: :raven:
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Staat, Student
Quelle: www.wiwo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 10:45 Uhr von malekithxk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hui: 10 Semester sind 5 Jahre, also 12 Monate.

12 mal 600 € sind 7200€ und insgesamt 36.000€ wenn man fertig ist
und dann studiert man etwas und findet keinen Job oder bricht ab :)

Ok 600€ im Monat ist auch viel geld, besonders + BAFÖG.
Und wessen Eltern viel geld haben, die können auch das Studium mitfinanzieren.
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:51 Uhr von Airdamn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@malekithxk: "10 Semester sind 5 Jahre, also 12 Monate."

mit der höheren Mathematik hatte ich es auch nie so :P
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:30 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bafög ade? Wird so von stattlicher Seite versucht das Bafög, welches Zinslos und zu 50% bezuschusst wird, als soziales Relikt alter Zeiten einzustampfen?
Kommentar ansehen
21.02.2006 16:48 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt wie viele deswegen noch das Studieren anfangen oder das einfach nur ausnutzten!

@:raven:
Das mit dem Bafög ist natürlich gut möglich! Aber damit würde sich die Regierung nur selber ins Fleisch schneiden.
Kommentar ansehen
26.02.2006 12:44 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
experten: irgendwelche "experten" gehn davon aus, dass die Studentenzahlen in den nächsten 10 Jahren um bis zu 500.000 steigt....fragt mich nich, wo die herkommen ^^
Kommentar ansehen
26.02.2006 15:31 Uhr von computix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Scorpio: > fragt mich nich, wo die herkommen

Beim derzeitigen Bildungsniveau sicherlich aus den Hauptschulen. Macht ja bei unserem hundsmiserablen Bildungssystem schon bald keinen Unterschied mehr, wo die "Fehlbildung" herkommt...
Kommentar ansehen
27.02.2006 07:50 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, 5,1 % klingt ja nicht so berauschend und das kann dann bei steigenden Zinsen durchaus noch mehr werden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?