21.02.06 09:12 Uhr
 16.313
 

Vogelgrippe: Absage der Fußball-WM wäre möglich

Die Gefahr einer Pandemie durch die Vogelgrippe wird laut dem Leiter des WHO-Influenza-Programms, Klaus Stöhr, immer größer. Innerhalb von nur drei Monaten könnten alle Kontinente betroffen sein.

Die Vorsitzende des Agrarausschusses im deutschen Bundestag, Bärbel Höhn, denkt sogar an eine Absage der Fußball-WM, sollte es zu einer Pandemie kommen.

Obwohl eine Übertragung von Mensch zu Mensch noch nicht möglich ist, ist das Virus durch neue Mutationen noch gefährlicher für Hühner und Mäuse geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Vogel, Absage
Quelle: www.kleine.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

51 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2006 08:15 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke nicht, dass sich irgendjemand ernsthaft trauen würde, die WM abzusagen. Auch wenn es zu einem Ausbruch der Krankheit kommt, wird an der WM garantiert nicht mehr gerüttelt.
Kommentar ansehen
21.02.2006 09:27 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Holzi: Wenn bis dahin tausende Menschen gestorben sind, kommt bestimmt keine Nationalmannschaft nach Deutschland *fg*
Kommentar ansehen
21.02.2006 09:37 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehen die Pandemie Pläne vor: Von einer Absage der WM sprach Höhn nur für den Fall das eine Pandemie ausgebrochen ist. Für diesen Fall sehen die Pandemie Pläe solche Maßnahmen auch vor. Wenn es tatsächlich dazu kommt, wird nicht nur Deutschland andere Probleme haben als die Absage einer Sportveranstaltung.
Kommentar ansehen
21.02.2006 09:42 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: ihr habt schon Recht, aber es fällt mir schwer vorzustellen, dass es soweit kommen wird. Wäre natürlich eine Katastrophe, das will ich gar nicht verharmlosen, aber könnt ihr euch ernsthaft vorstellen, dass es zu einer Pandemie kommt?

Sry, ich nicht
Kommentar ansehen
21.02.2006 09:53 Uhr von Natsukawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann pass mal auf wie das zu einer Pandemie werden wird. Spanische Grippe V2.0, sozusagen.
Und das Ausnullen der WM wäre doch glatt ne positive Nebenwirkung (Sorry, bin Fußballhasser).
Kommentar ansehen
21.02.2006 09:56 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
könnt ihr euch ernsthaft vorstellen,: dass es zu einer Pandemie kommt?

Sicherlich, vorstellen schon. Solange Menschen infiziert werden können ist die Chance sogar recht hoch.
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:18 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ holzi: das virus h5n1 ist weitaus gefährlicher als das virus der spanischen grippe.... wenn das virus mittlerweile so mutier ist das mäuse sich infizieren könne... na denn ist es ja nicht mehr weit.

ich kann mir sehr gut vorstellen das es soweit kommt... ich hoffe es aber von ganzem herzen nicht.

holzi, nimm doch die scheuklappen ab und fang an zu sehen... genau wie alle anderen verharmloser.
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:21 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: vergesst ihr immer das bse noch nicht ausgestanden ist.....

und was war denn mit ebola und co?
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:41 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
panic panic panic: tamiflu tamiflu tamiflu

rumsfeld rumsfeld rumsfeld

http://www.saar-echo.de/...
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:02 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin dafür das als erstes der GOLEO gekeult wird. Rein prophylaktisch!!!
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:14 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ horror: also bush war das der die infizierten tiere nach rügen transportiert hat... jetzt verstehe ich alles

*rolleyes*
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:16 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mathias1979: hast wohl noch nie ne grippe gehabt, oder?

2002 sind in D 40.000 (!) menschen an grippe gestorben. genau an der pillepalle grippe.

und von der spanischen grippe die anfang des 20. jhdt millionen menschen weltweit umgebracht haste auch noch nichts gehört.

was meiner meinung nach jetzt zu tun ist, ist ruhe bewahren, alles andere wird gefährlich.

gruß
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:39 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absagen, wenn eh schon alle länder betroffen sind? wäre es nicht sinnvoller abzusagen, wenn es noch nicht alle länger betroffen hat?
naja, aber in jedem fall sind die stadien eine gute möglichkeit sich anzustecken, dass stimmt.
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:50 Uhr von meyerh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spanische Grippe: Wer von Vogelgrippe spricht spricht gleichzeitig von der Spanischen Grippe. Diese beiden Stämme sind merkwürdigerweise extrem ähnlich. Die Spanische Grippe war nämlich auch eine Vogelgrippe und hatte die Bezeichnung H1N1, falls ich das noch richtig im Kopf habe, bitte korrigiert mich falls es nicht stimmt.

Nur was derzeit bei uns abgeht ist in meinen Augen genauso schlimm. Die Menschen werden mit Horrormeldungen nur so bombadiert und das auch noch meistens von hochrangigen Experten. Diese sollten es besser wissen. Die Bevölkerung wird nicht mit vernünftigen Informationen versorgt was im Notfall zu tun ist, sonder man erzählt ihnen nur was schlimmes auf sie zukommen kann, mit Betohnung auf "kann".
Jedes Jahr wird auf eine mögliche Pandemie hingewiesen und die Schreckenzscenarien werden rausgekramt, nur mit den nützlichen Informationen kommt kaum jemand rüber.
In meinen Augen sind solche Menschen wie dieser Klaus Stöhr und alle diese sogenannten Experten zumindest genauso schlimm wie ein Ausbruch der Grippe es wäre, denn sie versetzen die
Menschen in Panik anstatt ihnen nützliche Informationen für den Ernstfall zu geben.
Kommentar ansehen
21.02.2006 11:56 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WM wird abgesagt... geil: stellt euch mal vor was passieren würde, wenn ein paar wenige personen die sich mit h5n1 oder mutierte version angesteckt haben und in ein stadion gehen. das geht ruckzuck und die pandemie ist ganz real :(

von daher finde ich es ok im ernsfall die WM abzusagen.
Kommentar ansehen
21.02.2006 12:48 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch! Wegen der Vogelgrippe die WM abzusagen wäre absoluter Blödsinn und ein heftiger Schlag für die deutsche Wirtschaft!
Und ich hab eh keine Karte bekommen und werd mich deshalb dabei kaum anstecken ;-)
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:05 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pandemie wegen WM: Das ist doch eigentlich nicht das Problem, daß bei uns die Vogelgrippe Einzug gehalten hat.
Das Problem ist doch mehr, daß im Falle der Fußball-WM einfach mehr potenielle Kranheitsüberträger aus der ganzen Welt zu uns kommen und die exotischsten Mutationen der hier vielleicht sogar in Schach haltbaren Form der Vogelgrippe lustig ausgetauscht und untereinander gekreuzt werden. Das macht den Virus doch erst richtig potent, wodurch es dann erst zur Pandemie kommt.

@Faibel Gute Idee. Ich bin auch für die Keulung von Goleo ;-)
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:11 Uhr von Schlury
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dream77: ".... wenn das virus mittlerweile so mutier ist das mäuse sich infizieren könne... na denn ist es ja nicht mehr weit."

Da hast du natürlich wieder recht. Wenn jetzt bereits unsere nächsten Verwandten die Mäuse infiziert werden können ist es echt nicht mehr lange bis auch wir der Geflügelpest zum Opfer fallen. Solange das Virus nicht von Mensch zu Mensch springen kann sehe ich 90% aller Nachrichten nur als Panikmache.

So wie eine Schlagzeile von heute.
GEFLÜGELGRIPPE JETZT NOCH GEFÄHRLICHER!!!....für Geflügel und Nager

Wenn das keine Panikmache ist was dann?
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:16 Uhr von m4tix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist aus den anderen Krankheiten geworden?!?!? Ohne das ganze zu verharmlosen, frag ich mich wer heute noch über BSE oder MKS redet, ganz abgesehen von Saars. Es waren nur ein paar monate, vielleicht auch ein halbes Jahr, dann waren die ganzen Sachen vergessen, bzw. verdrängt, oder es wurde nicht mehr berichtet.

Was nu aus der WM wird, is mir eigentlich egal, soviel tralala was da schon drumherum war, is es mir echt wurscht.
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:50 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verbieten: man sollte die vogelgrippe verbieten - hat mit bse, mks, saars, acrylamid und feinstaub ja auch funktioniert.
Kommentar ansehen
21.02.2006 13:54 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schlury: Es geht nicht darum, ob Mäuse eng mit uns verwandt sind oder nicht, es geht darum dass das Virus mittlerweile Artbarrieren offenbar ohne größere Anstrengung überwinden kann. Bei seinem ersten nachweisbaren Auftreten 1993 war es noch ausschließlich auf Vögel begrenzt, und was ist jetzt?

Und zu Deiner Info: Das H1N1 von 1918 hat sich auf ähnliche Weise entwickelt, es ist von Vögeln auf den Menschen übergegangen, und 12 Monate später waren weltweit 50 Millionen Menschen tot. Es ist sogar ein natürlicher Entwicklungsprozess bei Grippepandemien, dass das Virus dann eine große Ausbreitung erfährt, wenn es sich stark verändert hat, und dies passiert meist bei der Durchmischung von menschlichen mit zoonotischen Virusstämmen (-->Antigenshift).

Panikmache - Nein, Vorsicht - Ja, das ist jetzt die Devise, und dass im Falle einer potentiell gefährlichen Virusvariante große Menschenansammlungen unterbunden werden, ist okay.
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:14 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meyerh und einige andere Vorredner: @meyerh: Das ist ein Kommentar, der mir aus der Seele spricht, dort Bedarf es keiner Ergänzung!

@ andere: Ist euch schon mal aufgefallen, das um die anderen Seuchen wie BSE etc. kein Tam Tam gemacht wurde, und um die Vogelgrippe jetzt ein Riesenwirbel gemacht wird! Wie der Name schon sagt: Grippe!

Dieses Virus, sollte es denn erst einmal mutiert sein, kann man sich viel leichter einfangen, als sich z. B. mit BSE zu infizieren!

Und das es mutiert, das belegen die NEW´s rund um den Globus ja nun eindeutig, oder?
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:46 Uhr von dany_h
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaa bitteeeeee... absagen, die WM ist sowieso die größte Verarsche, lauter scheiß wird verboten, weil hans wurscht unbedingt in er mitte hocken muss, muss die AA umgebaut. Die Stadionverbote werden auch immer mehr, weil einer pupst. Die Tickets sind auch viel zu teuer, und die ganzen reichen bekommen nur karten.

so und nun mal back to topic
lieber verzichte ich auf die wm als das irgend ne seuche ausbricht.
Kommentar ansehen
21.02.2006 14:55 Uhr von Luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absagen! Können wir die WM nicht auch ohne Vogelgrippe absagen? So rein prophylaktisch...
Mir stinkts einfach, von gröhlenden Besoffenen umgeben zu sein, Fußball ist mir schnurz, und wenn ich daran denke, was bei der WM in Frankreich passiert ist kriege ich das kalte Grausen.
Und wenn man so liest, dass die "cleversten" Hooligans sich seit Ewigkeiten von Stadien fernhalten, um nicht in Versuchung (und erst recht nicht unters Stadienverbot zur WM) zu geraten, steht zu befürchten dass es heiß hergehn wird :(
Kommentar ansehen
21.02.2006 15:05 Uhr von ImportedBomber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spanische Grippe: Als 1918 die "Spanische Grippe" ausgebrochen ist gab es ca. 50 Millionen Tote weltweit. Die Spanische Grippe war auch ein Vogelgrippe Virus namens H1N1. Nachzulesen auf Wikipedia. Ich will ja keine Panik verbreiten, aber ignorieren sollte man diese Fakten auf keinen Fall.

Refresh |<-- <-   1-25/51   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?