20.02.06 13:35 Uhr
 230
 

China: 75.000 Megawatt mehr sollen Energieknappheit mindern

Wie Generalsekretär Wang Yonggan am Samstag mitteilte, will der Chinesische Elektrizitätsrat dem ständig steigenden Strombedarf des bevölkerungsreichsten Landes der Erde mit neuen Generatorenaggregaten entgegenwirken.

Mit einer Gesamtleistung von 75.000 Megawatt sollen die prognostizierten 12 Prozent Nachfragesteigerung in diesem Jahr abgefedert werden. Bereits jetzt haben die chinesischen Kraftwerke eine Gesamtkapazität von über 500.000 Megawatt.

Auch für die Zukunft schmiedet die Behörde große Pläne. So soll bis 2010 die 750.000 Megawatt-Marke übertroffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Energie
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen
Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2006 13:33 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine riesige Leistung, die Infrastruktur für 1,3 Milliarden sicher zu stellen. Übrigens: Ein Atomkraftwerk hat im Durchschnitt eine Leistung von 1.200 MW.
Kommentar ansehen
20.02.2006 14:35 Uhr von hellenic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: worauf beziehen sich diese angaben von 1.200 MW?? ist das die leistung pro stunde, pro tag oder pro jahr. würde mich echt mal interessieren!

mfg

hellenic
Kommentar ansehen
20.02.2006 15:03 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hellenic: Ein Atomkraftwerk mit einer Leistung von 1.200 MW erzeugt in einer Stunde 1.200 MWh.

1.200 MWh wären dann 1.200.000 kWh.

Eine Kilowattstunde Strom reicht z.B. für:
- 70 Tassen Kaffee kochen
- Sieben Stunden fernsehen
- Einen Tag Kühlschrank nutzen
- Einen Kuchen backen
- 15 Hemden bügeln
- Ein Mittagessen für vier Pers. kochen
- Eine Maschine Wäsche waschen
- 90 Std. Licht einer Sparlampe (11 W)
- 17 Std. Licht einer Glühlampe (60 W)
- 40 Std. Musik hören (25 W)
Kommentar ansehen
20.02.2006 19:36 Uhr von hellenic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@christianwerner: vielen dank für deine ausführliche erklärung!

mfg

helle jc

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?