20.02.06 13:55 Uhr
 102
 

Olympia: Trainer Mayer wieder frei

Walter Mayer war wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und einiger Verkehrsdelikte angezeigt worden, weil er versucht hat, eine Fahrzeugsperre der Polizei zu durchbrechen.

Mayer, der als Privatperson zu den Olympischen Spielen gereist war, wurde nun auf Anweisung der Staatsanwaltschaft in Klagenfurt wieder auf freien Fuß gesetzt.

Er wollte bei der Polizeikontrolle flüchten, da er vermutlich in den Dopingskandal um die österreichischen Biathleten verwickelt ist und die italienischen Behörden gegen ihn ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tc_silber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Olympia, Olymp
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2006 13:41 Uhr von tc_silber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ja - als Privatperson... ;)
Kommentar ansehen
20.02.2006 16:09 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dealer arbeiten immer Privat........... :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?