20.02.06 11:21 Uhr
 882
 

Selbst innerhalb der Familie: Gebühr für Übertragung der WM-Tickets

Nach den bisherigen Ärgernissen über die WM-Ticketvergabe droht Besitzern nun neues Ungemach.

So sollen Glückliche, die im Besitz eines WM-Tickets sind und sich entscheiden, es jemand anderem aus der Familie zu übertragen, eine satte Gebühr zahlen.

Die Höhe der Kosten beziffern das Organisationskomitee sowie die Ticketagentur CTS Eventim auf fünf Euro. Die Weitervergabe von Eintrittskarten an Dritte soll den Besitzer zehn Euro kosten. Das geht aus einem Bericht des 'Focus' hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xxp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Familie, Gebühr, Ticket, Übertragung
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2006 11:19 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fünf bzw. zehn Euro sind meiner Meinung nach ganz schön happig. Den Sinn der Kosten kann ich mit dem besten Willen nicht nachvollziehen. So sollte den Kontrolleuren der Tickets eine Bestätigung des vorherigen Besitzers und das Vorzeigen eines Personalsausweises genügen. Vielleicht plant man mit den Einnahmen aber auch eine Fifa-Eröffnungsparty mit den 'BlackEyedPeas' ;)...
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:31 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Grund mehr: keine Tickets zu kaufen. Der Fußball dabei ist doch eh nichtmal mehr Nebensache. Es geht nur noch ums Schachern und Ärsche vergolden.
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:42 Uhr von Pinocio75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selber Schuld: Wer kauft denn schon unter den Bedingungen Tickets ? Das es bei der WM nur um Abzocke geht war von Anfang an klar. Der Verbraucherschutz hat ja schon erfolgreich geklagt. Solche Spinner kriegen keinen Euro von mir. Und so wie die Deutschen spielen überstehen die gerade die Vorrunde ... Ich schaue mir das mit Freunden schön im Karten an. Grillen, Bierchen, günstig :)
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:44 Uhr von derschmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer will schon mit Schlipstraegern im Stadion: sitzen...die ihre Karten als Sponsoren bekommen haben.
Da ist der Anteil der "Otto-normal-Bevoelkerung" doch nur ein Furz, der da im Stadion sitzt.
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:50 Uhr von Pinocio75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selber Schuld: Wer kauft denn schon unter den Bedingungen Tickets ? Das es bei der WM nur um Abzocke geht war von Anfang an klar. Der Verbraucherschutz hat ja schon erfolgreich geklagt. Solche Spinner kriegen keinen Euro von mir. Und so wie die Deutschen spielen überstehen die gerade die Vorrunde ... Ich schaue mir das mit Freunden schön im Karten an. Grillen, Bierchen, günstig :)
Kommentar ansehen
20.02.2006 14:30 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pinocio75: Ist ja auch viel schöner, als im Stadion. Zwar bekommt man im eigenen Garten die Stimmung vielleicht nicht so mit, aber dafür gibts Bier zu humanen Preisen und man wird anschließend nicht von dänischen Hooligans vermöbelt :D...
Kommentar ansehen
20.02.2006 16:24 Uhr von BossXxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boykottiert die WM: Das ist das einzige was vielleicht hilft. Ich für meinen Teil werde mir weder Spiele ansehn noch sonst irgendeinen Schnickschnack kaufen. Sollen Sie dich alleine im Stadion sitzen
Kommentar ansehen
20.02.2006 16:44 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei dem ganzen hickhack können die Froh sein wenn überhaupt noch Leute zur WM gehen. Bestimmt muss man, wenn man es im Fernsehn sehen will noch vorher die Kreditkartennummer angeben oder wie auch immer. Ich hab kein bock mehr. Der FIFA und konsorten gehts nur noch ums geld.
Kommentar ansehen
21.02.2006 06:46 Uhr von raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist echt ne frechheit: hoffe das ich meine Karten nicht weggeben muss
Kommentar ansehen
21.02.2006 22:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zocker: sind das fuer mich, die haben kein recht so hohe gebuehren zu nehmen, das ticket alleine ist schon teuer genug.
Kommentar ansehen
24.03.2006 18:37 Uhr von Doc Schnüffel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine solche Mache gegenüber "Otto-Normal-Fussballfan" ist einfach unglaublich! Insbesondere vor dem Hintergrund, dass zig Firmen offensichtlich ein nicht unerhebliches Kontingent an Karten erhalten haben, über die diese augenscheinlich frei verfügen können (siehe Gewinnspiele, etc.).
Da würde vermutlich nur eines helfen:
"Stell Dir vor, es ist WM und keiner geht hin...!"

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?