20.02.06 10:11 Uhr
 469
 

US-Verkaufscharts an der Spitze weiter unverändert

Das Online-Rollenspiel "World of Warcraft" steht weiterhin auf Platz eins der US-amerikanischen Verkaufscharts. Der First-Person-Shooter "F.E.A.R." hat sich überraschend wieder auf Platz vier eingefunden.

Auf dem zweiten Platz rangiert "Age of Empires 3", Dritter ist "Civilization 4". Fünfter ist das Spiel "The Sims 2", Sechster ist "Call of Duty 2". Auf dem siebten Platz befindet sich "Battlefield 2", Achter ist "Zoo Tycoon 2".

Auf dem neunten Platz steht "The Sims 2: Nightlife", gefolgt von "Guild Wars" auf dem zehnten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Verkauf, Spitze
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2006 13:04 Uhr von Kaffke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sensationell ich bitte darum, dass hier noch jemand die aktuellen waschmaschinen-verkaufscharts postet. mir kommts so vor, als würden die belanglosen news in letzter zeit stark zunehmen.
Kommentar ansehen
20.02.2006 16:14 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol@kaffke: @topic:
ob bf-2 so weit hinten ist, weil die hw-anforderungen einfach zu hoch ausgefallen sind ..?

und ist guild wars zu empfehlen?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?