20.02.06 08:14 Uhr
 262
 

Schleswig-Holstein: Busfahrer wollen keine Niedriglöhne mehr

In Kiel und Lübeck fuhren am Sonntagvormittag keine Busse. Auch in weiteren Teilen des Landes kam es zu Verspätungen von mehreren Stunden. Die Demonstrationen fanden mit 600 Kraftfahrern an der Autokraftzentrale in Kiel statt.

Ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi sagte, dass wir uns in einer Abwärtsspirale finden mit einem momentanen Niedrigstlohn von 8,20 Euro pro Stunde. Laut einer Rechnung blieben dabei einem Busfahrer gerade mal 120 Euro zum Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Glasner.ru
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schleswig-Holstein, Holstein, Busfahrer
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2006 22:51 Uhr von Glasner.ru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Busfahrer werden im ganze Lande gebraucht, da der Nahverkehr sehr wichtig für die Wirtschaft ist. Viele Leute nutzen diese möglichkeit des Nahverkehrs auch immer mehr für die Arbeit. Und selbst jede Schule im Lande nutz den Nahverkehr. Und gerade heute hat man als Busfahrer auch keinen ruhigen Arbeitsplatz mehr im Bus, daher sollten die gehälter auch dementsprechend angepasst werden.
Kommentar ansehen
24.02.2006 07:53 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum auch? Die haben einen sehr verantwortungsvollen Job und machen meines Erachtens ihre Sache recht gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?