20.02.06 09:38 Uhr
 157
 

DSDS: Gute Einschaltqouten bei der sechsten Mottoshow

Bei der sechsten Mottoshow am Samstag konnte RTL wieder gute Einschaltqouten verzeichnen. Die Show wurde von bis zu 7,38 Millionen Zuschauern verfolgt.

Die Entscheidung um Mitternacht wurde noch von 4,99 Millionen Zuschauern angesehen.

Die Show stand unter dem Motto "Nummer 1 Hits". Didi Knoblauch bekam die wenigsten Anrufe der Zuschauer und ist ausgeschieden.


WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Motto
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2006 12:00 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist: dermaßen schlecht wie die kandidaten der show die titel versauen. keiner kann auch nur annähernd von sich behaupten er habe einen titel gut nachgesungen. alles grottenschlecht und ohne jedes potenzial.
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:05 Uhr von woelfchen01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bogir: also DAS ist definitv falsch. wenn du die sendung nicht magst: gut! wenn du das format nicht magst: gut! aber die übriggebliebenen teilnehmer als nichtkönner zu bezeichnen ist schlicht und einfach falsch.
denn die jetz verbleibenden (mike leon, vanessa, nevio, tobias) sind wirklich gut.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?