19.02.06 17:34 Uhr
 35
 

2. Fußball-Bundesliga: Burghausen gewinnt gegen Saarbrücken

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewann Wacker Burghausen gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (2:0). 4.500 Besucher waren im Stadion.

Marek Krejci erzielte in der 34. Minute das 1:0 für die Gastgeber. In der 43. Minute erhöhte Dragan Bogavac auf 2:0 (Fouelfmeter) und stellte somit bereits den Endstand her. Tamandani Nsaliwa hatte zuvor Krejci gefoult.

Björn Hertl (Wacker) musste eine Viertelstunde vor Ende der Partie den Platz verlassen, er sah die gelb-rote Karte infolge mehrfachen Foulspiels.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Saarbrücken, Burghausen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?