19.02.06 17:21 Uhr
 6.521
 

Vor Augen der Polizei bei Rot über Ampel gefahren

Während einer Dienstfahrt im Streifenwagen beobachteten zwei Beamte der Autobahnpolizei Langwedel einen besonders dreisten Autofahrer. Der Mann aus Bremen fuhr direkt neben dem gekennzeichneten Polizeiwagen über eine rote Ampel.

Die Streifenwagenbesatzung brachte den Wagen des 43-Jährigen nach einer kurzen Verfolgung zum Stehen und ließ den Bremer ins Röhrchen blasen. Es stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Menta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auge, Ampel
Quelle: www.oytener.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2006 18:38 Uhr von can0n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow Die News werden ja immer spektakulärer... Hätte nie gedacht das es sowas gibt ..
Kommentar ansehen
19.02.2006 18:46 Uhr von speak999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: nicht gerade spektakulär...
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:29 Uhr von terrorweib25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: naja wirklich aufregend ist diese meldung ja nicht aber trotzdem dumm gelaufen
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:40 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: genauso rot wie bei mir mal, als noch orange war...

Naja, 3 Punkte und ne Geldstrafe, mehr kostet das net.
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:41 Uhr von graylight42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dramatische Szenen: Proteste mit Toten in der Islamischen Welt, Vogelgrippe und jetzt auch noch Autofahrer, die vor den Augen des Gesetzes über Rot fahren. Wo soll das noch hinführen?
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:48 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott! Dass so etwas vorkommt!!!!
Und dann auch noch ein Besoffener. Ich dachte die fahren immer ganz sicher....

Vll hatte er ja Vogelgrippe
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:56 Uhr von aiio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich im heise-Ticker? Die News hätte man sich genauso sparen können, wie die ein oder andere bei Heise!
Kommentar ansehen
19.02.2006 20:08 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
direkt neben dem gekennzeichneten Polizeiwa: wär ja auch noch schöner gewesen, wenn die herrn
oberförster ihr nummernschild abgeschraubt hätten.
Kommentar ansehen
19.02.2006 21:01 Uhr von inDOKnito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist so ähnlich wie bei mir letztens an der Kreuzung, wo meine Ampel gerade grün war und direkt hinter mir ein Polizeiwagen von rechts über die Kreuzung gefahren ist, also ganz offenbar bei Rot ... - ich wollte die Beamten erst anhalten und pusten lassen, aber ich hab dann nochmal ein Auge zugedrückt ...
Kommentar ansehen
19.02.2006 21:34 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@inDOKnito - ähnlich ähnlich (sic!) wie beim: alten taxifahrer-witz....
"fahre nur bei rot über ampel weil sonst moglich kolläge kommt von rechts" :-)
Kommentar ansehen
19.02.2006 23:46 Uhr von rasanka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wayne interessierts?

Meine Freundin ist letztens bei rot und zugleich zu schnell über die Ampel. Sie wurde auch angehalten. Bekommt sie jetzt auch einen Eintrag?
Kommentar ansehen
20.02.2006 00:18 Uhr von Deathclaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Und in China isn sack Reis umgefallen

naja wer is net schonmal über ne rote Ampel gefahren

War halt pech das die Polizei da war....
Kommentar ansehen
20.02.2006 06:48 Uhr von sebbyfighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sack Reis: hab gehört in china ist nen sack reis umgefallen, ach du scheisse, werden wir jetzt alle sterben?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?