19.02.06 15:48 Uhr
 91
 

Olympia/Eishockey: Schweiz nach 2:2 gegen Deutschland im Viertelfinale

Die Schweizer Eishockey-Cracks haben sich bei den Winterspielen bereits vor dem Abschluss der Vorrunde für das Viertelfinale qualifiziert. Den Eidgenossen reichte gegen Deutschland ein 2:2-Unentschieden.

Die Tore für die Schweizer erzielten Luganesi Flavien Conne und Zuger Paul Di Pietro. Bei den Deutschen waren Sven Felski und Timo Boos erfolgreich.

Finnland (4:2 gegen Tschechien) und die Slowakei (2:1 gegen die USA) stehen ebenfalls als Teilnehmer für das Viertelfinale fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Schweiz, Olympia, Eishockey, Olymp, Viertelfinale, Viertel
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2006 14:35 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das letzte Spiel der Vorrunde können die Schweizer locker angehen. Für die Deutschen ist das Ergebnis positiv anzusehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?