19.02.06 14:22 Uhr
 17.039
 

Darstellerin musste Sex-Messe verlassen, weil sie sich von Gästen anfassen ließ

Das ging der Gewerbepolizei auf der Erotikfachmesse "Amor" in der Schweiz zu weit: Die 28-jährige Erotikdarstellerin Sandrine vom Internetsexportal "happysex.ch" musste die Messe verlassen, weil sie zu freizügig mit den Gästen umging.

Laut Jean-Claude Hess vom Polizeiinspektorat Bern ließ sich die fast nackte Darstellerin mit Vergnügen von Gästen begrapschen. Als Folge wurde der komplette Stand des Internetsexportals von der Gewerbepolizei geschlossen.

Die Verantwortlichen von "happysex.ch" konnten die Aufregung nicht verstehen. Sandrine meinte verständnislos: "Ich habe gar nichts Unanständiges getan".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Messe, Gast, Darsteller
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2006 14:29 Uhr von stellung69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas in der Schweiz <<<Sandrine meinte verständnislos: "Ich habe gar nichts Unanständiges getan".>>>

Naja, darüber läßt sich ja streiten; eigentlich habe die "grapschende Gäste" sich eher unanständig benommen.....
Kommentar ansehen
19.02.2006 14:31 Uhr von pulverschmid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Futterneid der Moralbeamten! Na klar, während die armen Moralisten (was machen die auf einer Sex-Messe?) "arbeiten" mußten, gönnten sie den Besuchern das Vergnügen nicht.

Übrigens: Was ist schlimmer als jede Unmoral?
Na, was schon, die Moralisten, deren Phantasie schwärzer ist als die jeden Sünders.
Kommentar ansehen
19.02.2006 14:34 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War da nicht noch vor kurzem die Meldung, dass es dort "Live-Sex" gebe?
Und das ist dann also weniger "freizügig"?

Und zur Quelle...
"Sie haben wohl vergessen, dass wir uns an einer Sexmesse befinden."
Ich finde, genau das hat sie nicht!
Aber die Beamten vielleicht...
Kommentar ansehen
19.02.2006 14:51 Uhr von megatrend
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch: Sexmesse hier in Bern... und ich habe immer noch keine Lust, dorthin zu gehen...
Kommentar ansehen
19.02.2006 15:41 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blick: = Bild

@News Naja die armen Polizisten musst sich das noch angucken *g*
Kommentar ansehen
19.02.2006 19:50 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel ist die bester Werbung. Den Marketingleuten der Firma kann man nur gartulieren.
ich glaube kaum das man dem Betreiber rechtlich etwas anhaben kann.
Aber der Zewck der Messe ist sicherlich voll und ganz erfüllt.
Kommentar ansehen
19.02.2006 20:02 Uhr von Amos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
megatrend: unter 18 lassen die dich eh nich rein
Kommentar ansehen
19.02.2006 23:26 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlichste Sache der Welt! Sex ist doch die natürlichste Sache der Welt!
Einlass ab 18 Jahren und fertig ist der Lack!

Mein Gott sind die Leute prüde!
Kommentar ansehen
20.02.2006 04:33 Uhr von orkan333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal einen wegstecken wenn nur mal einen wegstecken will, ist die Messe der falsche Platz, da wird man an anderen Orten besser und zu niedrigeren Preisen bedient
Kommentar ansehen
20.02.2006 15:05 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bravo!!! Hut ab: da hat mal jemand nachgedacht und sich oder besser der page eine wahrlich vortreffliche WErbung geleistet *GG*
göttlich, dass die Beamten da dann och noch mit machen ^^
Kommentar ansehen
20.02.2006 15:35 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat´s erfunden? Also, die Schweizer bestimmt nicht...
Tabledance für Anfänger...
Kommentar ansehen
21.02.2006 01:33 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Amos: ich bin aber 42, wäre also kein Prob.
Kommentar ansehen
21.02.2006 10:15 Uhr von zenon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was dachten die denn auf: einer Erotikmesse zu finden? Ein Stand der Amishvereinigung südliches Utah? Naja...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?