19.02.06 14:46 Uhr
 174
 

Formel 1: Eddie Jordan könnte sich M. Schumacher als Rennstall-Chef vorstellen

Eddie Jordan glaubt, dass Michael Schumacher nach seiner Zeit als Fahrer einen eigenen Rennstall leiten könnte.

Jordan sagte weiter, dass Schumacher Volkswagen oder Audi zum Formel 1-Einstieg bewegen könnte. Ein Team von Michael Schumacher hätte sofort viele Anhänger weltweit, so Jordan.

Auch eine weitere Zusammenarbeit mit Technikchef Ross Brawn stellt sich Jordan vor. Niki Lauda sagte zudem, dass Michael Schumacher zu keinem Rennstall wechseln würde, bei dem er Aufbauarbeit leisten müsste, wie zum Beispiel Red Bull Racing.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Chef, Formel, Michael Schumacher, Rennstall
Quelle: www1.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?