19.02.06 10:12 Uhr
 35.835
 

FIFA zwingt ARD und ZDF "Fußball" falsch zu schreiben

Die Sender ARD und ZDF werden das Wort "Fußball" während der Weltmeisterschaft falsch schreiben müssen.

Die FIFA hat die Sender verpflichtet das Wort "Fußball" mit doppeltem 's', also "Fussball" zu schreiben. Diese Schreibweise entspricht den geltenden Regeln der Schweiz.

Die FIFA, mit Sitz in Zürich (Schweiz), hat für Sendeanstalten ein verbindliches Handbuch herausgegeben, in welchem die Schreibweise entsprechend der Schweizer Regeln zu finden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tc_silber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, ARD, ZDF
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

112 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2006 10:24 Uhr von Handels Buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sauerrei: Ich halte es für ein Unding und für völlig unakzeptabel, dass die Sender ARD und ZDF das Wort ´Fußball´ falsch schreiben müssen. Wir befinden uns hier in Deutschland und daher sollte auch die deutsche Rechtschreibung angewadt werden!
Kommentar ansehen
19.02.2006 10:24 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korinthenkacker: Meine Güte, als hätten wir nicht schon genug Unfug bei der Rechtschreibung durch unsere "herzallerliebste" Rechtschreibverunreform!
Und jetzt kommt auch noch sowas. *kopfschüttel*

Demnächst kommen die Amis wohl auch noch mit dem Vorschlag, dass doch alle Sender die Namen der amerikanischen Internierungslager falsch schreiben, um so zu "vertuschen", dass es diese Lager eigentlich gar nicht gibt.

Bürokratenunfug!
Kommentar ansehen
19.02.2006 10:30 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam: Geht mit mir die FIFA mit ihrem überdimensionalen Ego gehörig auf den Sack ! Wer glauben die eigentlich das die sind ? Ich kriege ständig weniger Lust auf die WM !
Kommentar ansehen
19.02.2006 10:43 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. schwachsinn: und 2. ich schreib das immer so und bin kölner o.O
Kommentar ansehen
19.02.2006 10:48 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig: @Handels Buffy

"Sauerrei"

"Wir befinden uns hier in Deutschland und daher sollte auch die deutsche Rechtschreibung _angewadt_ werden!"

Dieser Meinung bin ich auch.

Zum Thema:
Leider hat die sogenannte Rechtschreibreform, weder die Umlaute noch das "ß" aus er deutschen Schriftsprache entfernt.
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:03 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eidgenössische Nationalisten! Es fehlen einem ja fast die Worte. Dermaßen tief sind ja nicht einmal unsere "Schlechtschreibfanatiker" gegen die deutsche Sprache vorgegangen. Da ist zumindest der Fußball immernoch was er war. Wenn die Schweizer eben Deutsch nicht beherrschen, dann sollten sie es lernen oder sich hinter ihrem "swizerdütsch" in der Schwiz verstecken, aber dann bitte auch dort bleiben. Was schert es denn unsere Fernsehanstalten, was Hinterwäldler wollen?
Jede Aufforderung zum Verbiegen sollte man schlicht verweigern!
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:06 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Ihr könnt euch über Sachen aufregen... hilfe, die Schweizer wollen D systematisch unterwandern, das ist erst der Anfang ... *kopfschüttel*...

Ist mir wurscht wie Fußball geschrieben wird, Hauptsache die Spiele werden gut!
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:13 Uhr von ggsswwss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FFUUSSBBAALL: Manno , die haben ja Sorgen !
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:20 Uhr von Reling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle soll der Focus von gestern sein.
Habe nun mal online nachgeschaut und dort diese Nachricht nicht finden können.
Mal morgen in den Focus gucken, ob das überhaupt stimmt, und falls ja, ob da nicht was aus dem Zusammenhang gerissen wurde.
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:22 Uhr von DaggetTheBeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FIFA in China und alle werden verpflichtet chinesisch zu lernen, oder was? Spinner!
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:25 Uhr von Zuckzeruck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find´s absolut inaktzebtabel: was sich die Fifa da herausnimmt.

Ist schon schlimm genug was uns die EU-Bürokraten an idiotischen Vorschriften machen wollen.

Schlimm nur das sich ARD und ZDF dem beugen.
Die Fifa hat wohl kaum das Recht sich in nationale Belange einzumischen.

Und wenn sie mit Lizenzentzug drohen sollten, also da sollen sie erstmal einen Sender finden der die WM in der gleichen Qualität und für alle frei empfangbar übertragen kann.

Ich find die Fifa echt zum bröckeln, schon mit dem Kartenverkauf haben die den Bogen voll überspannt.

Weg mit der Fifa !!!
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:25 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... SO EIN KÄSE ! (sic!) dann schreibe ich halt ...

.... Schei*e auch mit zwei "s" ...

* = "b", was dachtet ihr ???

(c:
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:31 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@port: Da es Dir offenbar nicht klar ist. Es geht hier um einen unglaublichen Eklat deutscher Sprache gegenüber, der sich ja zu so einer Veranstaltung wie der Weltmeisterschaft tausendfach potenziert. Das hat dann schon in der Welt eine (negative) Bedeutung!
Hier ging´s ausnahmsweise mal nicht um Fußball, sondern um Sprache, die u.E. einen ein klein wenig höheren Stellenwert hat, ob das bloße Kugelroller wahrhaben wollen oder nicht. Ansonsten finde ich auch Fußball interessant, aber eben an anderer Stelle.
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:33 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fussball 22 erwachsene männer rennen einem ball hinterherund treten den....obwohl der denen gar nix getan hat!!
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:34 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s ja wohl nicht! Sowei ich informiert bin, findet die WM in Deutschland statt und nicht in der Schweiz. Und hier wird Fußball nunmal mit "ß" geschrieben weil der Vokal ("u") davor lang gesprochen wird. Würde "ss" folgen, müsste man das "u" vorher kurz aussprechen. Nur weil die Schweiz das "ß" nicht kennt, sollen wir unseren Duden neu schreiben? Die Fifa ist größenwahnsinnig.
Mich kotzt die WM inzwischen sowieso gehörig an! Das ist so typisch deutsch.
Da wird dermaßen viel geplant, bestimmt und verboten, dass einem die Lust an der Spektakel gehörig vergeht!
Anstatt die WM zu einer riesigen Party für das ganze Fußballvolk zu machen, bekommt kaum jemand der wirklichen Fußballfans eine Karte. Dafür setzen die Sponsoren ihre Geschäftspartner in VIP-Logen wo die sich am Buffet die Wampe vollfressen und höchstens zwischendurch mal Richtung Rasen schauen.
Von den ganzen schwachsinnigen Regeln ("Ey, mit Reebok-T-Shirt kommst du hier nich rein"), der Bannmeile um alle Stadien und dem Kartenvorverkauf will ich hier gar nicht anfangen.
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:42 Uhr von curunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt haben wir die wm in deutschland und wenns der fifa schweiz nicht passt das wir es schreiben wie wir wollen. dann brauchen sie ja nicht kommen ^^
Nein nun mal ernsthaft. Ich sehe es als schei*** an das sie uns eine falsche Rechtschreibung aufdrücken wobei viele sowieso verwirrt sind . Ich habe eine LRS und habe es bis heute nicht geschafft völlig fehlerfrei zu schreiben. Viele jüngere deutsche sehen dann jedentag diese falsche rechtschrebung und prägen sich es ein,z.t. unterbewusst, und in der nächsten arbeit bekommen sie dafür n fehler.

mfg
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:02 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja, die jute alte FIFA: Das sind die netten Menschen, die ursprünglich vorgehabt haben, in Deutschland in den Stadien nur Bier der amerikanischen Brauerei Anheuser-Busch (Budweiser) auszuschenken, aber dann bei den Beschwerden einknickten und Bitburger erlaubten.

Einfach primitiv. Deutschland ist ja größer als die Schweiz ;-)
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:11 Uhr von powerferry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FIFA ERNEUERN!!!!! Die machen alles falsch da oben!
Die haben nichts zusagen wie die deutschen sendern das schreiben. Von mir aus schreiben die Fusßball. Die können sich das doch aussuchen man!
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:26 Uhr von doeres
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FIFA zwingt ARD und ZDF "Fußball" falsch zu schrei: angelehnt an Asterix: "die spinnen, die FIFA"
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:40 Uhr von memo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn mit denen los??? Was wäre wenn der Sitz in England gewesen wäre? Hätten die dann Fußball mit "Doppel-O" und einem "T" schreiben müssen???
Totaler Blödsinn und unnötig was die da verlangen.
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:42 Uhr von DeWar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es: um unsere Mannschaft gehen würde, wären mir diese Fifaheinis sowas von egal!
Wie hier schon geschrieben wurde, was bilden die sich ein, wer sie sind?
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn: jetzt bekommt man noch vorgeschrieben wie man fußball zu schreiben hat. die leute bei der fifa haben echt nix besseres zu tun als so eine scheiße zu fabrizieren. unfassbar.
Kommentar ansehen
19.02.2006 13:16 Uhr von DarthXendor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr habt euch nicht darüber aufzuregen: "@Handels Buffy

"Sauerrei"

"Wir befinden uns hier in Deutschland und daher sollte auch die deutsche Rechtschreibung _angewadt_ werden!"

Dieser Meinung bin ich auch.

Zum Thema:
Leider hat die sogenannte Rechtschreibreform, weder die Umlaute noch das "ß" aus er deutschen Schriftsprache entfernt."

Ihr habt gar nicht das Recht, euch darüber aufzuregen...wer Sauerei mit 2 r, angewandt völlig kryptisch schreibt und (@Helfrich) dann auch noch einen Interpunktionsfehler allerschlimmster Güte macht, sollte mal lieber ruhig sein.

Im übrigen: wieso sollten die Umlaute abgeschafft werden? Das ist mir wirklich schleierhaft.
Kommentar ansehen
19.02.2006 13:24 Uhr von Handels Buffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unintelligenter Sith: Ich glaube nicht, dass du mir vorzuschreiben hast, worüber ich ein Recht habe meine Meinung zu äußern und wo nicht! Das sind zwei kleine Tippfehler, die jeden normalen Menschen mal passieren!
Kommentar ansehen
19.02.2006 13:31 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DarthXendor: Danke, hast mir aus der Seele geschrieben. ;-)

Zum Thema:

Wahrscheinlich hat die Schweiz damals auch die Türkei gezwungen, Schuld am Fußballskandal zu sein. Wer weiß, was wirklich passierte... *fg*

(Nein, ich stelle jetzt NICHT die EU-Frage!) ;-)

Naja, die Schweiz wird eh nur eine kurze Episode der WM darstellen, gönnen wir ihnen doch diesen Schwachsinn! :-P

Refresh |<-- <-   1-25/112   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?