19.02.06 08:55 Uhr
 128
 

1. Fußball-Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gewinnt gegen den 1. FC Köln

Am Samstagnachmittag besiegte Borussia Mönchengladbach den 1. FC Köln mit 2:0 (0:0). 54.019 Besucher (ausverkauft) sahen im Borussen-Park eine torlose erste Halbzeit. Mitte der ersten Halbzeit (28.) musste Benscheider (Köln) vom Platz (rote Karte).

In der 54. Minute brachte Christian Lell vom 1. FC Köln die Platzherren durch ein Eigentor in Führung. Oliver Neuville traf in der 74. Minute zum 2:0-Endstand.

Die Kölner hatten in der ersten Hälfte mehrere gute Möglichkeiten durch Marco Streller und Özalan Alpay, doch konnten sie daraus keinen Nutzen ziehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Mönchengladbach, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?