18.02.06 19:42 Uhr
 237
 

Fußball: Der Einsatz von Oliver Kahn im Champions-League-Spiel ist fraglich

Nachdem sich Bayern-Torwart Oliver Kahn beim Bundesliga-Spiel in Hannover eine starke Oberschenkelprellung zuzog, ist jetzt sein Einsatz beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League noch fraglich.

Nach Angaben von Trainer Felix Magath werde frühestens am Sonntag mit der Entscheidung um seinen Einsatz gerechnet werden können. Nach einem Zusammenprall mit Thomas Brdaric musste Kahn nach einer Behandlungspause das Spielfeld verlassen.

Für ihn kam in der 51. Minute Michael Rensing ins Spiel. Brdaric sagte, er sei ausgerutscht und es wäre keine Absicht gewesen. Denn falls die Bayern gegen Mailand ohne Kahn spielen müssten, wäre dies ein großer Verlust.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Einsatz, Champions League, Champion, Olive, Oliver Kahn
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 20:38 Uhr von Big Rolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och der arme: montag hab ich frei, werde mal ne minute frei nehmen und den kerl bedauern
Kommentar ansehen
18.02.2006 21:33 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rolly: Klappe halten.

Wenn der Honk ausgerutscht is, dann bin ich der KAiser von China. DAs war ja nun mal deutlich zu sehen, das das kein Ausrutscher war.

Aber die BAyern waren die meiste ZEit schon schlecht, besonders Karimi. Naja, immerhin 1 Punkt

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?