18.02.06 18:52 Uhr
 27
 

Radsport: Steegmans gewinnt erneut - Förster Zweiter

Gert Steegmans hat nach der gestrigen Etappe auch die heutige 4. Etappe gewonnen, dabei wurde der Gerolsteiner-Profi Robert Förster, trotz eines Sturzes zwölf Kilometer vor dem Ziel, noch Zweiter.

Seine erste Podiumsplatzierung in Magenta erreichte Thomas Ziegler als Dritter. Der 25-jährige Erfurter liegt insgesamt auf Platz fünf (+16Sek.).

In der Gesamtwertung führt Steegmans vor dem Briten Jeremy Hunt. Angesichts der knappen Abstände im Gesamtklassement dürfte es morgen am Schlussanstieg noch viel Bewegung geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport
Quelle: www.gerolsteiner.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 18:43 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird es morgen noch spannend, auf der letzten Etappe so ein Anstieg zum Schluss. Krass wie Steegmans in Form kommt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?