18.02.06 18:42 Uhr
 136
 

Motorrad-WM: Steve Jenkner möchte zurücktreten

Steve Jenkner möchte zurücktreten, weil er bis dato noch kein konkurrenzfähiges Team für 2006 gefunden hat. Falls sich noch eine Möglichkeit findet, möchte er aber weitermachen.

Nach 16 Jahren mit diesem Sport aufzuhören, ist für Steve Jenkner sehr schwer.

Seine größten Erfolge hatte Steve Jenkner im Jahr 2003, als er in der 125er-Klasse unter anderem das Rennen in den Niederlanden gewann.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Motor, Motorrad
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?