18.02.06 18:15 Uhr
 1.599
 

Bundesrat: Rotes 07er Kennzeichen nur für Oldtimer ab 30 Jahren

Gestern hat der Bundesrat endgültig im Zuge der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) beschlossen, dass PKW erst mit 30 Jahren den Oldtimerstatus erlangen. Die Regelung soll am 1.1.2007 inkrafttreten. Bisher galt für das 07er 20 Jahre als Mindestalter.

Das bedeutet wohl das endgültige Aus für zahlreiche Youngtimer zwischen 20 und 30, da für diese katlosen Fahrzeuge wieder der normale Steuersatz gilt, den sich viele Normalverdiener kaum leisten werden.

Das 07er Kennzeichen ist keine reguläre Zulassung, sondern erlaubt es dem Besitzer, sein Fahrzeug ausschließlich zu Treffen, Oldiveranstaltungen und Probefahrten zu bewegen. Darüber hinaus kann man mehrere Fahrzeuge auf ein Kennzeichen zulassen.


WebReporter: Python44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Bundesrat, Oldtimer, Kennzeichen
Quelle: www.oldtimer-info.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 17:51 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat die Geldgier wieder über den gesunden Menschenverstand gesiegt und noch mehr Youngtimer werden den Weg zum Schrott finden.
Nur die Wenigsten werden ihr Schätzchen nun regulär anmelden und die horrenden Steuern für ein sehr selten genutztes Fahrzeug zahlen. Wenn es keine Übergangsregelung gibt, wird mein Baby ab 1.1. für ein halbes Jahr stillgelegt, denn ich werde bestimmt keine 720 Euro Steuern für ein halbes Jahr löhnen, bis die 30 dann erreicht sind !!!
Kommentar ansehen
18.02.2006 20:54 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade! Da gehts wahrscheinlich wie immer ums liebe Geld, und nicht um die Autos. Mehreinnahmen für den Staat!
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:55 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Das heisst dann wohl, dass gut gepflegte Youngtimer dramatisch im Preis sinken werden - also sollte man demnächst die Auto"börsen" im Auge behalten. ;-)
Kommentar ansehen
19.02.2006 23:13 Uhr von BreakingNews
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wär sicher hart für einige, aber da würd ich mal entsprechende Rechtsstreitigkeiten abwarten, die garantiert kommen werden.
Kommentar ansehen
19.02.2006 23:50 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht: wenn man überlegt, wird es nur noch wenige fahrbereite Autos von der Sorte geben.
Kommentar ansehen
20.02.2006 15:54 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BreakingNews: Rechtstreite werden wenig Erfolg haben, da die 07er auf einer Ausnahmeverordnung beruht. Diese kann jederzeit wiederrufen werden, ohne das es Besitzstandsschutz gibt :o(
Kommentar ansehen
20.02.2006 23:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An dieser Sache: wird es nichts mehr zu Rütteln geben.

Ist doch beschlossene Sache!?!
Kommentar ansehen
22.02.2006 22:18 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich traue Abgeordneten keinen Millimeter aber bei solchen Sachen sind sie sich immer erschreckend einig!!


Die Welt lacht über Deutschland, dabei sind es nur 598 Menschen in Berlin, die diesen Spott verdienen !!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?