18.02.06 17:44 Uhr
 3.295
 

Norwegen: Elch "surfte" auf Eisscholle über Fluss

Am Namsen-Fluss in Norwegen hat ein Augenzeuge ein ungewöhnliches Szenario gesichtet.

Der Augenzeuge berichtet von einem Elch, der auf einer Eisscholle stand und auf dem Fluss trieb. Zudem berichtete er, dass die Eisscholle sehr dünn war. Dadurch enstand der Eindruck, dass der Elch über den Fluss "läuft".

Als die Eisscholle in Ufernähe war, ging der Elch wieder aufs Festland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Norwegen, Fluss, Elch
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 18:00 Uhr von XX-treme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
You made my day: Is mit Abstand die beste Meldung, die ich heute gelesen habe.

Aber die Fotomontage in der Quelle ist schon extrem billig gemacht.
Kommentar ansehen
18.02.2006 18:05 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor allem: ist das in der photomontage nich mal ein elch.... löl
Kommentar ansehen
18.02.2006 21:30 Uhr von katja22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: Selten so gelacht, wer das glaubt ist selber Schuld...obwohl noch Gestern habe ich gesehen wie ein Elefant im Motorboot den Rhein rauf und runter fuhr also warum nicht auch Surfende Elche ;)
Kommentar ansehen
18.02.2006 23:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, da sollte man den Augenzeugen mal unter die Lupe nehmen......
Kommentar ansehen
19.02.2006 10:45 Uhr von blunderbore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nach der dritten: Flasche Schnaps sehe ich auch immer solche Sachen am Fluss. Also muss schon etwas Wahres dran sein ....
Kommentar ansehen
19.02.2006 11:32 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ungeklärt ist allerdings noch wie der Elch zu seinen Bermudashorts und
der Ray-Ban-Sonnenbrille kam ...

... Experten vermuten eine Werbeaktion der
Tourismus- und Bademodenindustrie ...

... die Beachboys sind daraufhin sofort ins Studio
gegangen und arbeiten an einer Neuauflage ihres
Hits "Surfin´ USA", der in Kürze als Hintergrund-
musik im neuen Langnese Werbespot unter dem
Titel "Like Elk in the Sunshine (Floe-Mix)" zu
hören sein wird ...

(c:
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:31 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verblüffende Tierwelt: Das Foto auf der Seite ist offensichtlich gefaket,aber ich halte es nicht für sehr unwahrscheinlich,dass der Elch tatsächlich per "Eisschollenfähre" über den Fluss gekommen war.Entweder es war ein ziemlich verblödeter Elch der eine Menge Glück hatte,oder es war nicht das erste mal das er diesen Weg benutzte,dann heisst es Hut ab!
Wer zu skeptisch in die Welt schaut,sieht manchmal das Offensichtliche nicht mehr.Unsere Tierwelt ist immer noch sehr fremd für uns.Es gibt jeden Tag immer wieder verblüffende Meldungen über die kuriosesten Taten verschiedenster Tierarten.Also,Augen auf,Hirn auf 50% und staunen..
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:52 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fotomontage: Bestimmt ist das eine Fotomontage, denn selbst die Originalmeldung vom 31.Januar 2006, zeigt keine Foto und auch der Berichtserstatter, behauptet nicht ein Foto geschossen zu haben.

http://www.aftenposten.no/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?