18.02.06 16:23 Uhr
 680
 

Tuner B&B macht dem Passat Dampf unter der Haube

Die Tuningfirma B&B aus Siegen hat sich den VW Passat vorgenommen. Für den TFSI-Motor gibt es Tuningvarianten bis zu 300 PS und für den Diesel gibt es Leistungssteigerungen bis zu 200 PS.

Der TFSI-Motor mit zwei Liter Hubraum ist in den Leistungsstufen 240, 250, 286 und 300 PS erhältlich. Die 300 PS-Version ermöglicht dem Fahrer eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in sechs Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei fast 260km/h.

Die elektronischen Leistungskits für die Dieselmotoren tunen die 140 PS-Variante auf 174 PS und den 170 PS starken Diesel auf 200 PS.


WebReporter: caesar76
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, VW Passat, B&B
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 15:20 Uhr von caesar76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Passat W8 hat auch 300PS und der geht richtig ab. Vielleicht bekommt die sechste Passatgeneration auch noch einen Achtzylinder-Motor, denn den würde ich diesen getunten Wagen vorziehen.
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:08 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Caesar76: Den Passat gibts mit 4 Rad Antreib und 6 Zylinder 250 PS Motor.

300 PS auf Vorderradantreib ist schwachsinn.
Die Tuningstufen sind auch 1vs1 vom GTI übernommen worden, der ja den gleichen Motor hat.

Und der 8 Zylinder Passat war nicht schneller als der 250 PS V6.
Zumal der 8 Zylinder ein Riesenflop war und Geldvernichtung pur.

Glaube nach 3 Jahren hat man einen 80t Euro Passat für 15t Euro kaufen können.
Kommentar ansehen
20.02.2006 23:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
You: Es lebe der Passat!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?