18.02.06 14:39 Uhr
 148
 

Hamas erhält Regierungsauftrag

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat der radikalen Hamas den Auftrag zur Regierungsbildung gegeben. Bei der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Parlaments legten alle 132 Abgeordneten ihren Amtseid ab.

Die Hamas besitzt 74 Mandate und damit die Mehrheit im Parlament, allerdings hatte sie der bisher regierenden Fatah eine Beteiligung angeboten, diese wurde jedoch abgelehnt. Der Ministerpräsident jedoch bot seinerseits der Hamas seine Mithilfe an.

Künftiger Ministerpräsident soll Ismail Hanija werden, der Führer der Hamas im Gazastreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Hamas
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump
Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 13:51 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das Pulverfass .....hoffen wir das die sich wenigstens einigen und halbwegs wie erwachsene Menschen benehmen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
AfD-Politiker wirbt ungefragt mit Buch von Ex-SPD-Oberbürgermeister Münchens
Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?