18.02.06 10:19 Uhr
 11.503
 

Italien: Sexualtäter bekommt mildernde Umstände - Opfer war keine Jungfrau mehr

In Italien hat jetzt der Kassationsgerichtshof, er besteht aus fünf Männern, ein Urteil gegen einen Sexualtäter bestätigt. Der Mann war vor etwas mehr als vier Jahren zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden.

Der Mann hatte damals die Tochter (14 Jahre) seiner Freundin zum Oralsex gedrängt. Er hatte dem Mädchen gedroht, ihm Gewalt anzutun. Die 14-Jährige war zu dieser Zeit keine Jungfrau mehr.

Die Richter billigten dem Täter jetzt mildernde Umstände zu, weil das Opfer zuvor bereits mit Männern intim war. Daher hätte das Mädchen unter der sexuellen Gewalt weniger gelitten. Bei Politikern und Frauenrechtlern zeigt sich Empörung über das Urteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Opfer, Jungfrau, Umstände
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt
Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 10:45 Uhr von Jane Norma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ganz super: sexualstraftäter bekommen immer mehr den freibrief. vergewaltigt einer ne erwachsene frau die sex ja "gewöhnt" ist und unter einer vergewaltigung "so überhaupt nicht leidet" bekommt er dann gar keine strafe mehr?
diese ....unsere welt besteht doch nur noch aus abartigkeiten.
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:06 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da habt ihr eure EU Mitglieder die Katholiken sind nicht besser als irgendwelche Moslems, Sie hat wohl, nicht laut genug geschrieen.
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:07 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien: Das selbe Gericht hatte damals ja auch entschieden, dass Frauen, die Jeans tragen, nicht vergewaltigt werden können.

Und sowas will in die EU?
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:10 Uhr von reportxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Disassembler: und was hat das bittemit der religion zu tun??
egal welche religion, in ein paar Jahren kriegt der Sexualtäter wahrscheinlic noch Geld für die Vergewaltigung...
und frag mich wie sie herausgefunden hab dass sie nicht mehr Jungfrau ist *g*

aber esist übehaupt entsetzlich, ob sie noch Jungfrau oder nicht ist, die Schmerzen SIND die gleichen und der Pein genauso
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:12 Uhr von engelskrieger79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Disassembler
ne ist klar... ich glaube den Vergleich hättest Du ziehen können, wenn er seine Schwester angezündet hätte, weil die sich mit jemandem unterhalten hätten, der ihm nicht in den Kram passt...

Aber so.... neeeee...
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:13 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[Editiert: Noche so eine Spruche und ich verpass Dir mal ne sizilianische Krawatte.

Soll heißen, noch ein Posting in dieser Richtung und Du kannst Dir eine andere Sandkiste für Deine Trollpostings suchen.

petero]
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:21 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H5N1: Ich hab gar nicht gewusst, dass sich die Vogelgrippe auch aufs Hirn legt. Solche ausländerfeindlichen Äußerungen kannst du am Biertisch machen, aber nicht hier!
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:22 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HolyLord99: Hä? Du solltest mal schauen, was du da schreibst. Soweit ich weiß und sich das nicht in den letzten Minuten geändert hat, IST Italien in der EU...
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:47 Uhr von mk23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur abartig diese rechtssprechung: aber in deutschland gab es ja auch schon einen ähnlichen fall
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:53 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@engelskrieger79: Italiener sind auch sehr enge Familien Menschen, bei denen gibt es auch solche Fälle, es geht aber hier nicht um die Türkei ob EU oder nicht, sondern es geht hier um ein Land was bereits in der EU ist, so einen Schiss können sich nur die Katholiken ausdenken, wo sogar das Kondom als eine Sünde gesehen wird und Homos brauchen sich da erst gar nicht blicken. tzz tzz
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:12 Uhr von intbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Italien: das problem ist, das italien eine patriachalische gesellschaft ist.
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:13 Uhr von lsdangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen: Ich glaube, Holylord wollte hier nur einen Spruch persiflieren, der sonst sofort von einschlägig bekannten Personen gebracht wird, wenn in der Türkei (oder irgendwo im arabischen Raum, ganz egal) etwas aus dem Ruder läuft.

Muss ich auch noch "aha-Effekt" (Aber die sind doch schon in der EU.....achsooooo) erklären? ;D

@Topic
Was für eine Argumentation. Bestechend logisch. Wer schon einmal "intim war", leidet weniger unter sexueller Gewalt, soso.
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:14 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wäre wenn: das Mädchen die Tochter eines der Richter gewesen wäre ?
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:23 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lsdangel: Ach so *müdes Lächeln*... Wo ist denn da die Gabel zum Kitzeln, dass man lachen kann?
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:09 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann eigentlich eine Frau zum Oralsex gedrängt werden? einmal zubeißen und die Sache hat sich doch erledigt?
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:13 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teufelchen: Hier ist deine Gabel.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:22 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas will in die EU. *tssss*
Kommentar ansehen
18.02.2006 16:48 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen: Du irrst nicht.

Italien gehört zu den Gründungsmitgliedern unserer hochgeschätzten EU.

Zum Thema: Ich find so was unmöglich, das muss doch immer schlimm für eine Frau sein, egal ob sie noch keinen Mann hatte oder schon hundert, das macht keinerlei Unterschied, also sollte auch die Bestrafung immer gleich bleiben!
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:04 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ah ja sehr tolles forum hier, meine freie meinung ist nicht erlaubt... (die nichtmal "rechts" war)
aber die detailierte gewaltandrohung eines irren schon?
was sind das denn für sitten?
da sieht man mal wieder wies in deutschland für rechte gibt , find ich ja schon sehr geil *kotz>*
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:05 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch: Das Mädchen hatte mit 14 schon Sex, ist also ne Schlampe, der Mann wurde somit bestimmt von dem Mädchen gewzungen.

Somit Freispruch und am besten noch von der Familie des Mädchen eine Monatliche Rente von 500 Euro.

Der arme Vergewaltiger,schon eine Frechheit, das man heutzutage nichtmal mehr in Ruhe Frauen und Mädchen vergewaltigen kann ohne bestraft zu werden^^.
Kommentar ansehen
18.02.2006 18:24 Uhr von lsdangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen: Wieso Gabel? Also ich fand den gut ;)
Kommentar ansehen
18.02.2006 20:32 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@engelskrieger79: so groß wie du sie dir vielleicht vorstellst, sind die unterschiede zwischen süditalien und einem beliebigen türkischen bergdorf nun auch nicht.
Kommentar ansehen
18.02.2006 20:48 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wassn müll: ganz ehrlich: die deutsche justiz ist teilweise nich besser...
ich hab den beitrag von H5N1 zwar nicht mehr lesen können, aber ich kann mir denken wodrum´s ging... solche Fälle gibt´s bei uns bestimmt auch (wenn auch in anderer Form) ergo: alle sind gleich bekloppt!

noch ne Frage am schluß: wie sollen die festgestellt haben, dass das Mädel keine Jungfrau mehr war?
Kommentar ansehen
18.02.2006 21:30 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Disassembler: mhhh... ich seh immer noch kein bezug auf die religion. was ham katholen mit der rechtsprechung zutun? staat und kirche sind auch in Italien getrennt! und warum würde ein katholik so urteilen? das kapier ich auch net. also ich find den urteilsspruch auch bescheuert und ich bin katholik!
Kommentar ansehen
18.02.2006 23:09 Uhr von Sackratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Disassembler: Du sagst es selbst es hat nix mit eu oder nicht zu tun. Es ist
ein Gerichtsurteil was wohl ziemlich fragwürdig ist aus welche
Religion in diesem Land überwiegt hat doch nun mal überhaupt
nichts damit zu tun. Außerdem wo steht denn, dass es
katholische Richter waren? In Italien lebennicht gerade wenig
Moslems und soweit ich weiß besteht auch bei Richtern in
Italien Religionsfreiheit. Ich glaube du solltest deine Anti-EU
und Antikatholistengedanken noch mal überdenken... sofern
möglich.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gescheiterte Mutprobe: Schwangere erschießt Freund durch dickes Buch bei Stunt
Fußballstar Cristiano Ronaldo ist per Leihmutter Vater von Zwillingen geworden
Berlin: Straße wegen verdächtiger Gasflasche in McDonald´s gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?