18.02.06 10:10 Uhr
 18.951
 

Verbotener Drogensong: Sido klagt vor Gericht gegen Deutschland

Der Berliner Rapper Sido (Paul Würdig) hat die Bundesrepublik Deutschland verklagt. Grund dafür ist sein Drogensong „Endlich Wochenende“. Dieser wurde wegen des Inhalts verboten.

Der Inhalt besteht aus: «Ich nehm’ jeden Tag Drogen, mal weniger mal mehr! Mal mit Action und mal ganz leger! Doch am Wochenende geht's erst richtig los! Pillen fressen, Nasen ziehn, Wodka saufen, prost!»

Gestern begann der Prozess in Köln vor dem Verwaltungsgericht, wo Sido mit drei Anwälten erschien und 30.000 Euro einklagen möchte. Laut Sido handelt es sich bei dem Song um einen Anti-Drogen-Song.


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Gericht, Droge, Verbot, Sido
Quelle: www1.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 10:29 Uhr von _GG_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30.000 Eier? SCNR
Kommentar ansehen
18.02.2006 10:39 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sido: Dieser Typ hat doch nicht mehr alles Latten am Zaun aber Dummheit stirbt nicht aus.
Kommentar ansehen
18.02.2006 10:43 Uhr von handy-trotz-schufa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechter witz denke ich: Ich frage mich wo das noch hinführen soll
wenn der text ironisch gemeint ist bzw ein Anti Drogensong sein soll dann hat der junge echt nicht mehr alle Tassen im Schrank wie ich finde. Künstlerische Freiheit in allen Ehren aber das geht vieleicht etwas zu weit , und das man den song als Antidrogensong interpretien sollte muss einem ja vorher gesagt werden bei dem text , den das ist nun wirklich nicht zu erkennen .
sollen das die Gerichte Klären , aber ich denke wirklich das der schritt den song zu verbieten richtig war den nicht jeder Jugendliche bzw jedes kind das den song höhrt,Hören würde . Würden den song so verstehen wie der Rapper , so versteh ich ihn noch nicht mal sondern als klare Auforderung das Drogen gut sind und Legal und das kann es nicht sein
Kommentar ansehen
18.02.2006 10:44 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne du - äpfel oder wahlweise birnen, obwohl beides fatalerweise wohl zu gesund wäre für den paule...
Kommentar ansehen
18.02.2006 10:51 Uhr von sbz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Kommerz: Entweder ist der Typ strunzdumm oder er provoziert gezielt um Kohle zu scheffeln. Desto mehr er provoziert, desto öfter ist er in den Schlagzeilen, desto besser kann er seinen Müll verkaufen. Aus Gründen des Jugendschutzes, solte man aber genau hinschauen wieweit solche Texte tolerierbar sind. Jugendliche lassen sich durchaus in ihrem Handeln von dieser "Musik" beeinflussen. Das zeigt sich auch in der rechten Musikszene.
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:02 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kompletter Text: .
Ist das so schlimm, dass man es verbieten muss?
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:32 Uhr von Oberscht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wette: 30000 Gehirnzellen
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:54 Uhr von andreas-boracay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billig die nummer, kann er sich ja nicht viel erfolg mit der cd versprochen haben, wenn er sich mit 30t€ zufrieden geben will. aber wie er im kontext seiner anderen songs, und interviews, siehe stern, das als ironie verstanden wissen will, ist mir nicht so richtig klar
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:24 Uhr von sandkastengeneral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In die Hose gemacht: Hat noch jemand nen link bei denen man die Bilder findet mit 2 Models im Arm und er hat sich in die Hose gestrullert??
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:29 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SELBERSCHULD: wer die texte zu ernst nimmt.
von 50cent und co wird hier überhaupt nix in den index gestellt weil unsre dummen teens das natürlich nich verstehen aber von sido.....
man leute das is doch nur musik.
und noch ein fu an die leute hier die sido für dumm etc. halten ... das hier immer auf deutschen rap rumgehackt werden muss obwohl viele hier 0 ahnung haben !?
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:42 Uhr von greenblood2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marius: [edit;silence_sux: Vollmond?]

GB
Kommentar ansehen
18.02.2006 12:45 Uhr von ganjabag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na na na: der einzige song von ihm den ich mag (sonst finde ich ihn ziemlich scheisse)...
wer das lied kennt (eine zeile zählt nicht) und die ironie nicht bemerkt, muss ziemlich beschränkt sein. ich finde es ehrlich gesagt mutig dass er sich 30000 kartoffeln oder wasauchimmer erstreiten will, er wird zwar keine chance haben aber gratis PR.
übrigens gibts genug gestalten die so rumlaufen wie in diesem song beschrieben und die gabs schon vor sido, sogar schon vor rap (ehrlich die drogen wurden nicht von rappern erfunden -nur verkauft). und das zeug das "verboten" bzw. indiziert wird, sind nur die bekannten, erfolgreichen wie eben sido. aber was da sonst noch so im underground erscheint da ist der junge kinderkram dagegen, von amirappern ganz zu schweigen (was da alles so gesagt wird- und keinen störts...sogar hitparde ganz vorne, wetten dass, usw.).
tja und die politik braucht halt einen sündenbock der für den moralischen und sittlichen verfall der jugend verantwortlich ist, könnte sonst noch einer auf die idee kommen dass eine verfehlte bildungs und familienpolitik und soziale probleme daran schuld sein könnten. genau das gleiche wie mit den "killerspielen".
und leute hört mal auf mit diesen stereotypen, nicht alle rapper und ihre hörer sind blöd, meiner erfahrung nach nur etwa 95%.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:01 Uhr von Arnoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war mit Illo77 in einer Klasse und Sammy-Deluxe war in meiner Parallelklasse.
Die Beiden sind meines Erachtens ganz nett.
Ich gönne denen auch den musikalischen Erfolg, obwohl ich selbst nicht HipHop sondern mehr elektronische Musik produziere / konsumiere... ;-)

Den Sido kenn ich persönlich nicht.
Aber ein Kumpel von mir erzählte , daß sein Bekannter Besuch von Sido hatte und dieser angeblich ganz in Ordnung sein soll...

Deutscher HipHop allgemein ist manchmal gut / durchschnittlich / schlecht / oder einfach nur albern...
HipHop an sich ist ne feine Sache, coole Beats+Grooves, gute Instrumental-Loops...etc...
Was man schließlich daraus machen tut, bleibt jedem selbst überlassen.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:26 Uhr von Don_Freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmmmmmmhm: naaaajaaa, man könnte den Song schon als Antidrogensong interpretieren, aber in erster Lienie sieht er doch mehr nach Drogen-machen-freude-Song aus.

Endlich schalten die sich mal rechtzeitig ein und kommen nicht doof hinterhergedakelt.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:27 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Text ist doch peinlich! Mal zusammenfassen:
1. Joints, Pillen und Koks reingepfiffen - großartige Leistung.
2. Vollkommen grundlos einen fremden Kerl verprügelt, weil Drogen machen Feiglinge zu starken Männern - noch viel besser!
3. Gleich 2 mal an einem Wochenende von der Security aufs Maul bekommen - ganz großes Tennis! Das ist doch der absolute Beweis, dass der Kerl ein randalierender, dummer Looser ist. Kann man darauf stolz sein?
4. Anscheinend bei mehreren Frauen abgeblitzt - bei der Hackfresse kein Wunder! Eindeutig ein Looser!
5. Nichtmal in den Puff reingelassen worden - wie armseelig, wenn man bereit ist für Sex zu bezahlen und nichtmal von der Nutte rangelassen wird
6. Und das gleiche Programm jedes Wochenende?
Der Typ ist doch einfach nur dumm wie 5 Meter Feldweg!
Und nebenbei bemerkt hat der Kerl von Lyrik keine Ahnung - insofern der Text überhaupt von ihm ist.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:28 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: rofl nimmt die texte doch nich so ernst leute
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:29 Uhr von Don_Freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: und das ist der Beweis, dass das ein AntiDrogensong ist!
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:57 Uhr von Jepi123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So nen Müll: "Schwarzbraun ist die Haselnuss" hat auch keiner verboten.
Und die "Onkelz" trällern auch was se wolln...... (Black Albums"
Nina Hagen und co. haben in den 70zigern schon Trips besungen......... und Lauterbach verherrlicht gerade in der "Blöd" den Age usw........ wat soll das?
Kommentar ansehen
18.02.2006 14:24 Uhr von Christian.H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anti? Also ich kann da nichts gegen Drogen rauslesen oder -interpretieren. Ich glaub nicht, dass Sido die Bedeutung des Wortes "anti" verstanden hat.
Kommentar ansehen
18.02.2006 15:19 Uhr von Kategorie C
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dies & das: hier wurde wieder alles falsch interpretiert. ich denke die leute die den ganzen krempel aufn index setzen sollten sich die sachen nich nur einmal ansehen oder anhören sondern sich ma damit beschäftigen. zum beispiel das album "der nette mann" verboten durch irgendwelche absurden gedanken. sido is mir latte und hiphop auch jeder soll das hören was er will und die hs die immer über alles und jeden ablästern sind die leute die den scheiß selber machen den sie hier verteufeln... also alle hs ma an die eigene nase fassen und die klappe halten.

have a nice day...

KC
Kommentar ansehen
18.02.2006 16:07 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den typen sollte man mal für 20-30 jahre in die klappse stecken!ausserdem hat die musik (wenn man das so bezeichnen darf) nix mit rap oder hip hop zu tun!!!!der kerl ist immer noch nicht aus der pubertät!!den sollte man echt mal nach guantanamo schicken oder so.......
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:15 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sida? soso Ich rege mich schon garnichtmehr über die "Anti-Sido,-Rap" etc Idioten auf bei solchen News dann immer schreiben wie schlecht sie diese Musik finden, wie dumm die Rapper sind und dass "die Musik Hiphop" die arme Jugend zu bösen Taten verleitet und alles verschandet..
Blöderweise fällt mir auf dass diese Leute immer die ersten 10 - 15 Kommentare inne haben.. bis sich dann mehrere Leute dagegen äußern... ich möchte hier ja niemanden als Kellerkind oder so darstellen, das durchgängig auf solche News wartet um dann gleich die oben erwähnten Kommentare abzugeben.. aber..?! Weiß nicht..

Zur News.. ajo das Lied ist doch schon bisschen älter, und überflüssig ist das Verbot auch... da laufen, wie gesagt, echt härtere Texte täglich auf MTV und VIVA!
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:21 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummkopf: Da sieht man mal was Drogen aus einen machen.
Einen kaputten Möchtegernrapper der nicht mehr weiß was richtig und was falsch ist.
Ich will nicht wissen wie kaputt der mit 35 - 40 aussieht.
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:45 Uhr von Undertaker007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohhh sind wir alle brav bzw. anständig *grins*
kaum singt einer über ein thema was die Leute nicht hören wollen und nicht über Frieden, Liebe usw ist er dumm....
naja es gibt ja nur Anständige Menschen auf der Welt....
(die keinen Alk drinken, nicht Rauchen, und und und)
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:47 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht wie du? Ich hör nicht viel Musik von Sido, aber ich weiß dass er weder Heroin noch sonst was Hartes an Drogen nimmt, und dadurch ist er nicht anders als 5 Millionen andre Menschen in Deutschland!
Es gibt dann natürlich die Leute die nicht denken, und alles Ernst nehmen.. so wie du, mein Vorredner! Die Epoche er Aufklärung ist an deinem Umfeld wohl leise vorbeigezogen.. alles nehmt ihr wörtlich, alles kauft ihr ihm ab..

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?