18.02.06 10:08 Uhr
 28
 

Wall Street in New York: Dow Jones beendet die Handelswoche kaum verändert

An der Wall Street in New York hat der Dow Jones am Freitag den Handel mit einem Verlust von 0,05 Prozent beendet und ist mit 11.115,32 Punkten aus dem Handel gegangen. Der größer angelegte S&P 500 büßte 0,17 Proz. ein und steht bei 1.287,24 Zähler.

An der NASDAQ fielen die Verluste dagegen größer aus. Der Composite gab 0,53 Prozent ab und notiert bei 2.282,36 Punkten. Der NASDAQ-100 verlor 0,79 Prozent und ging mit 1.675,21 Zählern aus dem Handel.

Ausschlaggebend für die Verluste an den US-Börsen waren schlechte US-Konjunkturzahlen. Produzentpreise (Januar) legte zu, das Konsumklima (Februar) verschlechterte sich.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Handel, Wall Street, Dow Jones
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?