18.02.06 10:02 Uhr
 30
 

2. Fußball-Bundesliga: 1860 kommt über ein Remis gegen Offenbach nicht hinaus

Im Münchner WM-Stadion trennten sich am Freitagabend vor 27.800 Besuchern der TSV 1860 München und Kickers Offenbach 1:1 (0:0).

Fünf Minuten nach Anpfiff der zweiten Halbzeit traf Momo Diabang zum 1:0 für die Gäste. Doch acht Minuten später stellte Marco Gebhardt den Ausgleich her.

1860 hat jetzt seit acht Zweitligaspielen nicht mehr gewonnen und belegt in der Tabelle den zwölften Rang. Für Offenbach war es der erste Punkt in diesem Jahr.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Offenbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 19:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann: werden wir wohl ein weiteres jahr auf die loewen warten muessen und die bayern auf ihr stadtderby, denn bei dieser leistung wird das nichts mit der bundesliga.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?