17.02.06 19:07 Uhr
 364
 

Handelskonzern Rewe verkauft Fluggesellschaft LTU an Privatunternehmer Wöhrl

Die Handelsgruppe Rewe hat nach langem Suchen einen Investor für die defizitäre Fluggesellschaft LTU gefunden. Hans-Rudolf Wöhrl, ein Unternehmer in der Textilbranche, kauft den Ferienflieger. Wöhrl ist auch Haupteigentümer der Fluglinie dba.

"LTU/dba wird der erste Low-Cost-Carrier mit einem weltweiten Netz. Jetzt wollen wir es wissen", meinte Wöhrl mit Blick auf den Branchenriesen Lufthansa. LTU-Vorstand Jürgen Marbach sieht Wöhrls Einstieg als eine "Traumlösung".

Vor allem seien die Arbeitsplätze und die Standorte München und Düsseldorf gerettet. LTU beschäftigt 2.800 Mitarbeiter und hat eine 26 Maschinen umfassende Flotte. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf knapp eine Mrd. EUR, wobei ein Verlust anfiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Handel, Fluggesellschaft, Rewe
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?