17.02.06 17:07 Uhr
 364
 

Essen: Großeinsatz der Rettungskräfte in der U-Bahn

In einer U-Bahnstation in Essen ist am Freitag in einem Technikraum ein Motor heiß gelaufen. Aus diesem Raum drang dadurch Qualm in die Station.

Die Rettungskräfte rückten mit 42 Mann an, um den Rauch mit Lüftern aus der U-Bahnstation heraus zu blasen.

Menschen wurden bei dem Vorfall nicht in Mitleidenschaft gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Essen, Rettung, U-Bahn, Großeinsatz, Rettungskraft
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?