17.02.06 16:49 Uhr
 985
 

Pocher Co-Kommentator bei Bayern-Spiel

Oliver Pocher wird am morgigen Samstag als Co-Kommentator bei Premiere vom Spiel zwischen Bayern München und Hannover 96 berichten. Der Abosender lud den morgen 28 Jahre alt werdenden Komiker ein, als Sportreporter zu fungieren.

Pocher sagte aus, er wäre "topfit" und freue sich auf das Spiel. Als Hannover-Fan würde er sich auch über jeden Bayern-Treffer freuen, den die Spieler Olli Kahn ins Netz hauen, so der Komiker.

Der Sender Premiere biete den Zuschauern am Samstag eine Ton-Option an, die den Kommentar von Oliver Pocher auch gegebenenfalls abschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Triple X 'xXx'
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Bayern, Bayer, Oliver Pocher
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 17:47 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wg Bewertung: || zweifelhaft <Adj.> mit Zweifeln in Bezug auf die Richtigkeit od. Durchführbarkeit ||

Bitte warum ist diese Moderatorentätigkeit eine "zweifelhafte Ehre" für Oliver Pocher?
Kommentar ansehen
17.02.2006 19:33 Uhr von faboulous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentor, Sir.Locke: "mit Zweifeln in Bezug auf die Richtigkeit" [=> ist es richtig, ihm diese Ehre zuzuweisen?]

Vielleicht klünge "zweifelharte Ehre" (also im Singular) besser, aber grammatisch ist das schon korrekt.
Kommentar ansehen
17.02.2006 19:59 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@faboulous: nein, ich halte nach wie vor das Zweifelhaft in der Überschrift für nicht angebracht zum Inhalt der News.

MfG Sir.Locke
Kommentar ansehen
17.02.2006 20:26 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist der Kommentar abschaltbar, wie überhaupt jeder Kommentar...
Kommentar ansehen
17.02.2006 21:31 Uhr von l4rry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich: Pocher hat ja schon öfters bei Benefizspielen mitgespielt oder rumkommentiert. Das war bisher nur peinlich...
Kommentar ansehen
17.02.2006 21:38 Uhr von Migg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EIndimensional: Es gibt Momente, wo ich durchaus über Pocher lachen kann, aber insgesamt ist er doch sehr eindimensional.
Auswendig gelernte Lästereien sind leider das einzige was er gut macht.
Kommentar ansehen
18.02.2006 17:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abschalten: Pocher ist ein kleiner Möchtegern.
Und das gerade Fussballfans zu seiner Zielgruppe gehören wage ich zu bezweifeln.
Pocher hats nicht drauf.
Kommentar ansehen
19.02.2006 15:41 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Seine Kommentation war die beste die ich seit langem auf Premiere gehört habe. Lustig dazu! :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?