17.02.06 15:24 Uhr
 99
 

Olympia/Langlauf: Axel Teichmann - Testen statt siegen

Am Freitag tauchte der eigentlich verletzte Ex-Favorit um olympisches Gold überraschend auf der Langlaufstrecke auf. Durch eine Haarwurzelentzündung musste der Thüringer sich einer OP unterziehen, die Wunde ist noch zu tief um Skihosen zu tragen.

Der 26-jährige Gesamtweltcupsieger von 2005 war jedoch nur zum Testen der Skier für den deutschen Skiverband angereist. Bei den nächsten beiden olympischen Rennen wird er wohl auch noch nicht starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Teich
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 15:16 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja schade das er nicht starten konnte, bitter für ihn. Aber so kann er wenigstens Olympialuft schnuppern...
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:40 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber er ist dabei und das ist besser als zu hause zu sein. so kann er den anderen auch helfen und sich selber.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?